Stütz- und Förderklassen

Kinder sind wertvoll, aber Erziehung gelingt nicht immer reibungslos. Wenn es in der Schule nicht weitergeht oder die familiären Probleme zu groß werden, brauchen sie Hilfe.

In unseren Stütz- und Förderklassen mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung (Hauptschulstufe) arbeiten erfahrene Lehrer/-innen sowie psychologische, sozial- und heilpädagogische Fachkräfte Hand in Hand. Sie unterstützen Kinder genau da, wo sie Hilfe brauchen. Die Eltern beziehen wir gerne in unsere Arbeit ein. Schule und Betreuung unter einem Dach: Bei uns profitieren Kinder und Eltern selbst von einem außergewöhnlichen und erfolgreichen Erziehungskonzept, das in Bayern Schule macht.

In die Stütz- und Förderklassen kommen Kinder und Jugendliche vom 11. bis zum 16. Lebensjahr, wenn

  • Angst, Depression oder aggressives Verhalten den Schulalltag erschweren,
  • die Konzentration auf den Unterricht schwerfällt,
  • sie sich weigern, die Schule zu besuchen,
  • familiäre Probleme sie sehr belasten,
  • sie mit dem Gesetz in Konflikt geraten sind.

Die Stütz- und Förderklassen vereinen Unterricht nach dem Lehrplan der bayerischen Hauptschule und Betreuung. Das moderne pädagogische Konzept orientiert sich an den besonderen Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler von der 5. bis zur 8. Jahrgangsstufe. Wir bieten

  • einen strukturierten Tagesablauf von 7.30 bis 17.00 Uhr,
  • Unterricht in kleinen Gruppen mit Einzelförderung,
  • Betreuung durch feste Bezugspersonen vor, während und nach der Schule,
  • kreative, musikalische und handwerkliche Förderung,
  • Therapie, die bei Bedarf auch die Familie einbezieht,
  • anregende Freizeitgestaltung mit sportlichen Aktivitäten auch in den Ferien,
  • berufliche Orientierung und Praktika,
  • Elternarbeit, um schwierige Situationen nachhaltig zu verbessern.

Die Aufenthaltsdauer an unserer Tagesstätte beträgt in der Regel zwei Jahre. Der Weg zurück in die Regelschule ist oberstes Ziel. Und natürlich ist das Kind in seiner Familie am besten aufgehoben – das soll auch so bleiben!

Informationsmaterial wie Faltblätter, Broschüren, Organigramme etc. finden Sie in unserer Download-Bibliothek. Klicken Sie einfach die Download-Schaltfläche in der rechten Spalte an.

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende - Vielen Dank!

Spendenkonto
Stadtmission Nürnberg e.V.
IBAN: DE71 5206 0410 1002 5075 01
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG

Bitte geben Sie als Verwendungszweck "Förderklassen" und Ihre vollständige Anschrift an.

Wenn Sie online spenden möchten, klicken Sie das gelbe Online-Spendenfeld unten rechts an.

Kontakt

Stütz- und Förderklassen
Heilpädagogische Tagesstätte mit Sonderpädagogischen Förderzentrum

Zu unserem Download-Archiv

Können wir Ihnen weiterhelfen?
Tel. (0911) 35 05 0
E-Mail:  info@stadtmission-nuernberg.de

Akute Probleme? Hier gehts direkt zur

 Krisen- und Nothilfe