MLH-Kinder unterwegs mit der „Streetbunnycrew“

Nürnberger Streetbunnycrew unterwegs mit den Kindern des Martin-Luther-Hauses

Die Herbstferien begannen für die Kinder aus dem "Überregionalen Beratungszentrum" des Martin-Luther-Hauses sehr ereignisreich. Die Streetbunnycrew ermöglichten ihnen nämlich einen Besuch im Nürnberger Spiel- und Freizeitgelände „Tucherland“. Unterstützt wurden Sie dabei von Silvia Manca von der Allianz-Hauptvertretung in Nürnberg-Ziegelstein, die das Vorhaben mit einer großzügigen Spende finanziell absicherte.

Streetbunnycrew, das sind gutmütige Motorradfahrer in rosa Kostümen. Sie engagieren sich für soziale Projekte und Einrichtungen mit Rat und Tat oder auch finanziell. Gemeinsam mit den Kindern ging es auf’s Trampolin, wurde Billard und Kicker gespielt oder im Bällebad getobt. Und dazu gab es Pommes und Chicken Nuggets zum Mittagessen.

Dass die Kinder ihren Spaß hatten, wird aus ihren Erzählungen deutlich:

Viviane: „Im Bällebad hab' ich und Selina Stoff-Kürbisse abgeschossen und die Streetbunnycrew hat mitgemacht, das war lustig. Das Essen fand ich auch toll.“

Wilbur: „Toll fand' ich, dass ich Billard spielen durfte und die Streetbunnycrew mit mir gekickt hat - und mit mir, Jean-Luca und Mario Basketball gespielt haben.“

Roland: „Toll fand' ich das Bunny, mit dem ich auf seinem Motorrad hupen durfte. Die Hasen durfte ich auch umarmen. Und mit dem Hasen, der rote Haare hatte, hab ich im Klettergerüst herum getobt. Alles war toll!“

Conny: „Mir hat am besten die Hüpfburg gefallen. Und auch, dass ein Bunny mich Huckepack genommen hat. Cool fand ich auch das Trampolin.“

Martina (Mitarbeiterin): „Schön für die Kinder war, dass wir von der Streetbunnycrew im Konvoi vom Martin-Luther-Haus ins Tucherland geleitet wurden und dass sie sich auch dort um die Kinder gekümmert haben. Sehr gelungen war auch, dass sie so flexibel auf die Bedürfnisse der Gruppe eingegangen sind und z.B. das Mittagessen zeitlich nach vorne verlegt werden konnte. Danke, dass ihr es möglich gemacht habt!“

Martin-Luther-Hauses und Stadtmission bedanken sich im Namen der Kinder bei den engagierten Mitgliedern der Nürnberger Streetbunnycrew sowie Silvia Manca von der Allianz-Hauptvertretung in Nürnberg-Ziegelstein.

 

 

Meldung vom: 20.11.2017
Zu unserem Download-Archiv

Können wir Ihnen weiterhelfen?
Tel. (0911) 35 05 0
E-Mail:  info@stadtmission-nuernberg.de

Akute Probleme? Hier gehts direkt zur

 Krisen- und Nothilfe