Von der Selbsthilfe zur Profession

Die Stadtmission bildet psychiatrieerfahrene Männer und Frauen zu Fachkräften in eigener Sache aus. Kursabsolvent*innen können als sogenannte Genesungsbegleiter*innen oder Dozent*innen in der ambulanten und stationären Psychisch-Krankenhilfe arbeiten.

Britta Geishöfer hat die EX-IN-Ausbildung durchlaufen und ist heute selbst Trainerin.

NÜRNBERG. Im September startet der sogenannte EX-IN (Experienced Involvement)-Kurs, ein besonderes Qualifizierungsprojekt für Menschen mit einer seelischen Erkrankung. Ihre Krisen- und Krankheitserfahrungen greift das EX-IN-Programm als Ressource auf: Betroffene entwickeln daraus eine neue berufliche Perspektive und bereichern später als Fachleute in eigener Sache die Hilfeangebote für Menschen in psychischen Notlagen.

Auch Britta Geishöfer, die den EX-IN-Kurs der Stadtmission leitet, ist diesen Weg gegangen. Seit 2008 engagierte sie sich als Selbstbetroffene gegen die Stigmatisierung seelisch erkrankter Frauen und Männer. „Ich will Menschen, die in psychischen Krisen stecken, helfen, wieder Vertrauen in die eigene Entwicklung und Genesung zu gewinnen“. Heilung, so die EX-IN-Trainerin, bedeute für viele zunächst „Sicherheit in und mit der Unsicherheit zu finden“.

In zwölf Seminareinheiten werden die EX-IN-Kursteilnehmer*innen insgesamt ein Jahr ausgebildet. Für die Kosten von insgesamt 2 400 EUR pro Teilnehmer*in können zum Teil Zuschüsse und Fördergelder bei verschiedenen Stellen beantragt werden. Interessenten können sich bis spätestens 1. Mai um eine Kursteilnahme bewerben.

 

Eine erste Infoveranstaltung findet am

Dienstag, 6. Februar 2018, 18:00 Uhr

im Julius-Schieder-Haus, Pirckheimerstr. 16, 90408 Nürnberg

statt.

 

Weiterführende Informationen erhalten Sie bei den Ausrichtenden des Kurses

Leitung:

Mario Wagenbrenner,

Leiter Betreutes Wohnen für Menschen mit seelischer Erkrankung

T. (0911) 81525 – 11 | mario.wagenbrenner@stadtmission-nuernberg.de

 

Britta Geishöfer,

EX-IN-qualifizierte Genesungsbegleiterin, EX-IN-Trainerin

T. (0911) 81 525 -0 | britta.geishoefer@stadtmission-nuernberg.de

 

Organisation:

Gisela Köllner,

Verwaltung

T. (0911) 81 525 – 51 | gisela.koellner@stadtmission-nuernberg.de

 

Weitere Informationen und Termine finden Sie in den Informationsblättern:

Kursausschreibung und Bewerbungsbogen

Ausbildungstermine

Meldung vom: 05.02.2018
Zu unserem Download-Archiv

Können wir Ihnen weiterhelfen?
Tel. (0911) 35 05 0
E-Mail:  info@stadtmission-nuernberg.de

Akute Probleme? Hier gehts direkt zur

 Krisen- und Nothilfe