Besuch aus Skopje

Mario Wagenbrenner (außen re.), Leiter des Betreuten Wohnens, mit den Gästen aus Skopje sowie Mitarbeitenden und Klienten der Einrichtung.

Gäste aus der Hauptstadt Mazedoniens hatte vor kurzem die Einrichtung Betreutes Wohnen für Menschen mit einer seelischen Erkrankung. Neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der dortigen Fachklinik für psychische Erkrankungen waren für 14 Tage in die Frankenmetropole gekommen, um sich über das System der ambulanten Betreuung von Menschen mit einer seelischen Erkrankung in Nürnberg zu informieren. Unterstützt wurde der Besuch durch das Amt für internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg und dem Diakonischen Werk Bayern.

Meldung vom: 15.09.2014
Zu unserem Download-Archiv

Können wir Ihnen weiterhelfen?
Tel. (0911) 35 05 0
E-Mail:  info@stadtmission-nuernberg.de

Akute Probleme? Hier gehts direkt zur

 Krisen- und Nothilfe