Programm und Angebot

Beim Ambulant betreuten Wohnen bekommen Sie eine Wohnung gestellt. Zudem unterstützen die Mitarbeitenden Sie dabei, weiterhin psychisch und körperlich stabil und gesund zu bleiben.  Ziel ist es, dass Sie sich in der Gesellschaft zurechtfinden und sich in Ihrem alltäglichen Umfeld wohl und zugehörig fühlen.

Das Nachsorge-Angebot beinhaltet Folgendes:

  • Einzel- und Gruppengespräche sowie krankheitsspezifische Angebote zur Rückfallprophylaxe festigen Ihre Abstinenz nach Ihrer abgeschlossenen Therapie.
  • Verschiedene Gruppen, Maßnahmen und Freizeitangebote wie die Frauengruppe oder angeleitete Koch- und Frühstückskurse bringen Struktur in Ihren Alltag.
  • Ein Bewerbungstraining und verschiedene Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten im Verbund der Stadtmission Nürnberg bestärken Sie bei der Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz.
  • Die Mitarbeitenden unterstützen Sie im Umgang mit Ämtern, Behörden und Ärzten, bei der Suche und Vermittlung von Wohnraum und beim Regeln Ihrer Finanzen.
  • Sie brauchen tragfähige soziale Kontakte. In der Koch- und Freizeitgruppe lernen Sie neue Leute kennen. Paar- oder Angehörigengespräche reaktivieren das Verhältnis zu Ihren alten Kontaktpersonen.
  • Kriseninterventionen helfen Ihnen, Probleme und Krisen zu bewältigen.
  • In Status- und Blianzgesprächen tauschen Sie sich regelmäßig mit dem Team aus und halten Ihre Fortschritte fest.

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg