Sexuelle Bildung

Vermutlich haben wir alle Fragen zum Thema Sexualität. Diese zu stellen, fällt jedoch nicht immer leicht. Aber auch auf diese zu antworten, muss gelernt sein. Nicht immer fühlen sich Eltern und Fachkräfte sicher in der Beantwortung der an sie gestellten Fragen. Die Schwangerschafts- und Sexualberatung unterstützt Sie bei allen Themen rund um die sexuelle Bildung.

Persönliche Beratung rund um Sexualität

Vielleicht haben Sie selbst Fragen, die Ihnen sonst keiner beantworten kann?

Sie sind neu in Deutschland und verunsichert über das »deutsche« Verständnis von Sexualität?

In der Beratungsstelle können Sie offen Ihre Fragen stellen.

Geht es um Aufklärung, ist Fingerspitzengefühl gefragt. Wenn Sie eine Gruppe leiten, beispielsweise im Kindergarten, in der Schule oder in der Jugendarbeit, entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen entsprechende Angebote zur sexuellen Bildung.

Die Schwangerschafts- und Sexualberatung bietet auch sexualpädagogische Workshops an. Vielen Jugendlichen fällt es leichter, mit außenstehenden Personen über das Thema Sexualität ins Gespräch zu kommen. Altersentsprechend geben die Fachkräfte ihnen Raum für Fragen und Austausch.

Mögliche Themen können sein:

  • Liebe und Eifersucht
  • Der erste Freund/die erste Freundin
  • Das »erste Mal«
  • Verhütung
  • Pubertät

Das Angebot ist kostenlos. Die Mitarbeitenden stimmen sich mit den Verantwortlichen über die Ziele und Themen ab.

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg