Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für einen 8-jährigen Jungen in Nürnberg Schulbegleitung Autismus-Ambulanz

ca. 17 Stunden/Woche, ab dem 10.09.19, Befristungsgrund: befristet für die Dauer der Maßnahme

Die Stadtmission Nürnberg e.V. ist ein großer, evangelischer Träger sozialer Einrichtungen in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen. Als etabliertes, diakonisches Unternehmen sind wir Teil einer lebendigen Kirche und innovativer Anbieter sozialer Hilfen für Menschen jeder Altersklasse, Konfession und Herkunft (www.stadtmission-nuernberg.de). In unserem Unternehmensverbund beschäftigen wir in 69 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.900 Mitarbeitende.

So können Sie sich einbringen:

  • Sie betreuen und begleiten das Schulkind mit Autismus montags bis freitags während der Unterrichtszeit in den Schulwochen.
  • Sie helfen dem Jungen, den Unterrichtsstoff besser zu verstehen, sich zu konzentrieren und sich zu motivieren.
  • Sowohl im Unterricht als auch in den Pausen geben Sie dem Kind die nötige Sicherheit.
  • Sie ermutigen den Schüler dazu, Kontakte zu dessen Mitschülern*innen zu knüpfen.
  • Aufmerksam vermitteln Sie zwischen Kind und Lehrkraft.
  • Sie stehen in Kontakt mit den Lehrkräften, der Schule und den Eltern.
  • Sorgfältig übernehmen Sie die Dokumentation und senden den Entwicklungsbericht an den zuständigen Kostenträger.
  • Sie nehmen an Hilfeplangesprächen teil.

Das bringen Sie mit:

  • Sie können eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Ergotherapeutin Heilerziehungspfleger*in oder Ergotherapeut*in vorweisen.
  • Idealerweise haben Sie Erfahrung im Umgang mit Kindern/Jugendlichen mit Beeinträchtigung(en).
  • Sie haben Freude daran, mit Schule und Eltern zu kooperieren.
  • Sie sind gut strukturiert und arbeiten selbstständig.
  • Unserem diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und tragen diesen gerne mit.

Das können Sie von uns erwarten:

  • Auf Sie wartet ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsfeld, das Sie aktiv mitgestalten können.
  • Eine Fachkraft der Autismus-Ambulanz arbeitet Sie sorgfältig ein und steht Ihnen bei Fragen zur Seite.
  • Die Mehrarbeit während der Schulzeit wird als arbeitsfreie Zeit während der Schulferien ausgeglichen.
  • Sie erhalten regelmäßig Anleitungsgespräche und können Ihre Arbeit in einer Balint-Gruppe (moderiert durch eine externe Fachkraft) reflektieren.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, vermögenswirksame
  • Leistungen, Familienbudget, Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tage.
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch den Betriebsarzt sind in Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement enthalten.
  • Durch die Fahrtkostenermäßigung des VGN-Jobtickets kommen Sie vergünstigt an Ihren Arbeitsplatz und Ihre privaten Ziele.

Kontakt

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich bis zum 22.08.2019 an:

Stadtmission Nürnberg e. V.
Autismus-Schulbegleitung
Frau Claudia Mildner
Burgschmietstraße 34, 90419 Nürnberg
T. (0911) 300 369 20
claudia.mildner@stadtmission-nuernberg.de  

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg