Sozialpädagogin/Sozialpädagoge B.A./M.A. als Teamkoordinator*in (m/w/d) Schulbegleitung Autismus-Ambulanz

20 Stunden/Woche, ab dem 19.04.19

Die Stadtmission Nürnberg e.V. ist ein großer, evangelischer Träger sozialer Einrichtungen in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen. Als etabliertes, diakonisches Unternehmen sind wir Teil einer lebendigen Kirche und innovativer Anbieter sozialer Hilfen für Menschen jeder Altersklasse, Konfession und Herkunft. In unserem Unternehmensverbund beschäftigen wir in 67 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.700 Mitarbeitende.

So können Sie sich einbringen:

  • Sie koordinieren die Schulbegleitung der Autismus-Ambulanz von derzeit 35 Schulbegleitungen von Schülern*innen mit Autismus.
  • Sie übernehmen das Fallmanagement im Rahmen der Schulbegleitung.
  • Sorgfältig leiten Sie die neuen Schulbegleitungen an und geben interne Fortbildungen.
  • Sie vertreten die Einrichtungsleitung bei Abwesenheit.

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss der Sozialen Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Idealerweise haben Sie bereits Berufserfahrungen in der Eingliederungshilfe oder Jugendhilfe, insbesondere mit Menschen mit Entwicklungsauffälligkeiten.
  • Selbstständig pflegen Sie Kontakte und arbeiten im Autismus-Netzwerk.
  • Als wichtige Ansprechperson tauschen Sie sich klar und offen mit Eltern, Schülern*innen und Lehrkräften aus und kommunizieren mit den Schulen und Kostenträgern.
  • Unserem kirchlich-diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und tragen diesen gerne mit und vertreten ihn aktiv. Sie sind Mitglied in einer christlichen Kirche (ACK).

Das können Sie von uns erwarten:

  • Die Arbeit als Teamkoordinator*in ist eine interessante, anspruchsvolle Aufgabe, bei der Sie Verantwortung übernehmen.
  • Auf Sie freuen sich eine engagierte Führungskraft und ein motiviertes Team, die Ihre Arbeit wertschätzen.
  • Zusätzlich zu einer praxisnahen Einarbeitung erhalten Sie interne und externe Fortbildungen. So erhalten Sie den nötigen Wissensstand und können sich weiterentwickeln.
  • Die regelmäßigen Supervisionen unterstützen das positive Klima und geben Ihnen Sicherheit.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Familienbudget, Jahressonderzahlungen (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tage. 
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch den Betriebsarzt sind in Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement enthalten.
  • Durch die Fahrtkostenermäßigung des VGN-Jobtickets kommen Sie vergünstigt an Ihren Arbeitsplatz und Ihre privaten Ziele.

Kontakt

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich bis zum 01.05.2019 an:

Stadtmission Nürnberg e. V.
Autismus-Ambulanz
Hiltrud Betz
Burgschmietstr. 34, 90419 Nürnberg,
T. (0911) 30 03 69 0
hiltrud.betz@stadtmission-nuernberg.de

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg