Präsenzkraft in der stationären Pflege (m/w/d) Karl-Heller-Stift

30 Stunden/Woche, ab sofort, Befristungsgrund: unbefristet, Klassifizierungsnr: SNP_KHS_PK/1

Die Stadtmission Nürnberg Pflege gGmbH versorgt und betreut in drei diakonischen Pflegeeinrichtungen Menschen mit alters- oder krankheitsbedingtem Pflegebedarf. Wir gehören zu den etablierten evangelischen Sozialträgern Stadtmission Nürnberg und Diakonisches Werk Erlangen. Im Verbund dieser beiden großen Träger in der Metropolregion sind in 67 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.700 Mitarbeitende beschäftigt.

Das Karl-Heller-Stift genießt in Röthenbach und Umgebung einen sehr guten Ruf für menschlich zugewandte und fachlich kompetente Pflege, insbesondere durch eine ausgezeichnete Betreuung für Menschen mit Demenz und ein vorbildliches Qualitätsmanagement. Unsere Mitarbeitenden erfüllen die individuellen Wünsche an das Leben im Alter. Wir schaffen einladende Lebensmöglichkeiten und bieten somit interessante und zukunftssichere Arbeitsplätze an. Unser neu gebautes, modernes und barrierefreies Haus bietet Ihnen optimale Arbeitsbedingungen.

So können Sie sich einbringen:

  • Sie haben Freude an der Betreuung unserer Bewohner*innen, dabei stellen Sie zusammen mit den Pflegefachkräften eine aktivierende Pflege und Betreuung sicher und unterstützen diese.
  • Hin und wieder helfen Sie den Bewohnern*innen bei sämtlichen Aktivitäten des täglichen Lebens.
  • Sie sorgen für Sauberkeit und wohnlicher Atmosphäre im Wohnbereich.
  • Durch die eigenverantwortliche Bewirtschaftung der Wohnbereichsküche und des Speise-/Aufenthaltsraums, der Entgegennahme der gelieferten Speisen und Getränken, sowie der Abholung von Versorgungsgütern von den jeweiligen Ausgabestellen, sorgen Sie für eine bewohnergerechte und reibungslose Speisenversorgung.
  • Hilfsbereit unterstützen Sie Bewohner*innen bei der Nahrungsaufnahme.
  • Auch verschiedenste Hol- und Bringdienste für die Bewohner*innen gehören zu Ihren Aufgaben.
  • Sie berichten den Stand und Verlauf der aktuellen Vorgänge regelmäßig an die Wohnbereichsleitung.

Das bringen Sie mit:

  • Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung in der Betreuung von Senioren und eine hauswirtschaftliche Ausbildung.
  • Sie bringen Sensibilität und Engagement für die Belange unserer Bewohner*innen mit.
  • Als Teamplayer fällt es Ihnen leicht mit Ihren Kollegen zu kooperieren bzw. zusammen zu arbeiten.
  • Sie dokumentieren Ihre erbrachten Pflegeleistungen und bringen EDV-Basiskenntnisse mit.
  • Die aktive Beteiligung an der Qualitätssicherung-/entwicklung und die Umsetzung der Qualitätsziele sind für Sie selbstverständlich.
  • Unserem diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und tragen diesen gerne mit.

Das können Sie von uns erwarten:

  • Die Arbeit mit den Senioren*innen ist eine erfüllende und vielseitige Tätigkeit, in der Sie Verantwortung übernehmen. Sie erhalten viel Raum für individuelle Entwicklungsmöglichkeiten haben und erfahren Wertschätzung.
  • Auf Sie wartet eine interessante, verantwortungsvolle, vielseitige und erfüllende Tätigkeit.
  • Sie werden in ein aufgeschlossenes, kollegiales Team eingebunden, in dem Sie selbstständig arbeiten und mitgestalten können.
  • Die geregelten Arbeitszeiten nach Dienstplan ermöglichen Ihnen, Ihr Privatleben leicht zu planen.
  • Zusätzlich zu einer praxisnahen Einarbeitung erhalten Sie durch interne und externe Fortbildungen den nötigen Wissensstand und können sich weiterentwickeln.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der AVR-Bayern incl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, Vermögenswirksame Leistungen, Familienbudget, Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tage.
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch den Betriebsarzt sind in Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement enthalten.
  • Eine Fahrtkostenermäßigung durch das Jobticket für den VGN ist möglich.

Kontakt

Wenn Sie neugierig geworden sind, bewerben Sie sich bitte bis 04.07.2019 über unser Onlineportal.

Stadtmission Nürnberg Pflege gGmbH

Einrichtungsleiterin Karl-Heller-Stift

Ursula Esslinger

Werner-von-Siemens-Allee 36

90552 Röthenbach a. d. Pegnitz

0911 37679913

ursula.esslinger@stadtmission-nuernberg.de

Jetzt bewerben

Bewerben Sie sich bitte über das Bewerbungsportal unter nachfolgendem Link:

Jetzt bewerben!

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg