Pädagogische oder pflegerische Fachkräfte (m/w/d) für die Nachtbereitschaft Jugend-Reha

2-6 Nächte pro Monat, als Werkstudenten*innen, in Teilzeit oder als Midi-Job (Übergangsbereich), ab dem 01.10.22, Befristungsgrund: unbefristet

Jetzt direkt bewerben:

Die Stadtmission Nürnberg e.V. ist ein großer, evangelischer Träger sozialer Einrichtungen in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen. Als etabliertes, diakonisches Unternehmen sind wir Teil einer lebendigen Kirche und innovativer Anbieter sozialer Hilfen für Menschen jeder Altersklasse, Konfession und Herkunft (www.stadtmission-nuernberg.de). In unserem Unternehmensverbund beschäftigen wir in 70 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.900 Mitarbeitende.

So können Sie sich einbringen:

  • Zuverlässig übernehmen Sie pro Monat zwischen Montag und Sonntag von 21.00 Uhr bis 7.00 Uhr insgesamt zwei bis sechs Nachtbereitschaften.
  • Aufmerksam begleiten Sie mit dem Spätdienst ab 21.45 Uhr bis 22.00 Uhr das zu Bett gehen der Rehabilitanden*innen.
  • Sorgfältig geben Sie während Ihres Dienstes die verordnete Bagatell- und Bedarfsmedikation aus.
  • Gewissenhaft machen Sie vor 21.30 Uhr einen Rundgang im gesamten Haus und überprüfen, ob im Erdgeschoss alle ebenerdigen Fenster und Türen verschlossen sind und das Licht gelöscht wurde.
  • Eigenverantwortlich übernehmen Sie ab 22.00 Uhr alleine den Dienst bis zur Dienstübernahme durch den Frühdienst.
  • Zuverlässig führen Sie um 0.00 Uhr einen Rundgang durch die Rehabiltanden*innenzimmer durch und überprüfen deren Anwesenheit.
  • Bereitwillig sind Sie Ansprechperson für die Anliegen der Rehabilitanden*innen während Ihres Dienstes.
  • Zuverlässig verständigen Sie bei relevanten Ereignissen und Krisen der Rehabilitanden*innen die Rufbereitschaft.
  • Sorgfältig dokumentieren Sie den Dienstverlauf im Berichtsbuch und Dokumentationsprogramm.

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger*in, als Erzieher*in, Krankenpflegefachkraft, einen Bachelorabschluss in Sozialer Arbeit oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in der Versorgung von Menschen mit seelischer Erkrankung und in der Arbeit mit Jugendlichen.
  • Sie sind bereit, auch an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten.
  • Sie zeichnen sich durch Klarheit und Durchsetzungsvermögen aus und können Situationen gut einschätzen.
  • Sie sind belastbar, arbeiten zuverlässig und können sich abgrenzen.
  • Unserem diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und tragen diesen gerne mit.

Das können Sie von uns erwarten:

  • Auf Sie wartet eine verantwortungsvolle, vielseitige und erfüllende Tätigkeit mit Raum für individuelle Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Die sorgfältige Einarbeitung durch Ihre Kollegen*innen sowie regelmäßige Teammeetings erleichtern Ihnen den Einstieg.
  • Sie werden in ein multiprofessionelles Team eingebunden, in dem Sie selbstständig arbeiten und mitgestalten können.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Familienbudget, Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tage.
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch den Betriebsarzt sind in Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement enthalten.
  • Durch die Fahrtkostenermäßigung des VGN-Jobtickets kommen Sie vergünstigt an Ihren Arbeitsplatz und Ihre privaten Ziele.

Kontakt & Bewerben

Wenn Sie neugierig geworden sind, bewerben Sie sich bitte über die unten angegebene E-Mail Adresse bis zum 25.09.2022.

Stadtmission Nürnberg e. V.
Medizinische Jugend-Reha
Anita Krivec und Bärbel List
Nordostpark 87a
90411 Nürnberg
T. (0911) 569 446-0
jugend-reha@stadtmission-nuernberg.de

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren.

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg