Bereichsleiter/Bereichsleiterin (m/w/d) Verwaltung

40 Stunden/Woche, ab sofort, Befristungsgrund: unbefristet

Jetzt direkt bewerben:

Die Stadtmission Nürnberg e.V. ist ein großer, evangelischer Träger sozialer Einrichtungen in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen. Als etabliertes, diakonisches Unternehmen sind wir Teil einer lebendigen Kirche und innovativer Anbieter sozialer Hilfen für Menschen jeder Altersklasse, Konfession und Herkunft (www.stadtmission-nuernberg.de). In unserem Unternehmensverbund beschäftigen wir in 70 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.900 Mitarbeitende.

Als Bereichsleitung sind Sie direkt dem Vorstand zugeordnet und berichten an diesen. Sie sind Mitglied des Führungsteams des Verbundes der Stadtmission Nürnberg und des Diakonischen Werks Erlangen.

So können Sie sich einbringen:

  • Gemeinsam mit den 15 Einrichtungsleitungen des Bereichs gestalten Sie die zukunftsorientierte, strategische Ausrichtung des Bereiches und passen diese an die sich verändernden Rahmenbedingungen an.
  • Sie unterstützen die konzeptionelle Entwicklung der Einrichtungen und deren Arbeitsfelder
  • Sie vertreten den Bereich innerhalb der Stadtmission und bei den externen Partnern*innen souverän und wirkungsvoll und sind dabei gut vernetzt.
  • Sie verbinden die Widersprüche von unternehmerischen Anforderungen kreativ mit dem diakonisch-Klientel-zentrierten Auftrag.
  • Sie sind bei Zuschuss- und Entgeltverhandlungen ein*e selbstbewusste*r Verhandlungspartner*in und sorgen für eine auskömmliche Refinanzierung
  • Sie fokussieren eine attraktive und nachhaltige Personalentwicklung und arbeiten dabei eng mit dem zentralen Personalmanagement zusammen.
  • Sie führen Ihre Einrichtungen mit Vertrauen und treffen zeitnahe Entscheidungen, oder übertragen diese auch auf die Arbeitsebenen.

Das bringen Sie mit:

  • Sie können ein Studium der Sozialpädagogik, der Sozialen Arbeit, Pädagogik, Psychologie, Sozialmanagement (Diplom, Master) oder einen vergleichbaren Abschluss vorweisen und bringen mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung mit.
  • Ein gutes Netzwerk und fachliche Kontakte erleichtern Ihnen das tägliche Tun.
  • Sie kennen die fachliche Arbeit unserer Bereichsangebote aus mehrjähriger Erfahrung. 
  • Sie hinterfragen Strukturen und haben Lust auf Veränderungen.
  • Motivation, Mut und Anspruch auf Führung sind bei Ihnen ausgeprägt.
  • Sie verfügen über ein gutes Maß an Wahrnehmungs- und Beobachtungsfähigkeit sowie einen achtsamen Blick auf die Mitarbeitenden, die Teams und die Organisation im Gesamten.
  • Sie kommunizieren auch in Konflikten offen, transparent und wertfrei.
  • Persönlichkeit, professionelle Gelassenheit und souveräne Ausstrahlung zeichnen sie aus.
  • Sie hinterfragen und gestalten Prozesse, Formate und Aktivitäten hinsichtlich ihrer Wirksamkeit.
  • Sie haben ein klares Rollenbewusstsein innerhalb der Organisation.
  • Unserem kirchlich-diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und vertreten ihn aktiv. Sie sind Mitglied in einer christlichen Kirche (AcK).

Das können Sie von uns erwarten:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante und herausfordernde Position mit Verantwortung und hohen Gestaltungsspielräumen in einem interessanten Zukunftsmarkt.
  • Sie arbeiten gemeinsam mit Ihrem engagierten und selbstbewussten Bereichsteam von 15 Einrichtungsleiter*innen
  • Die kollegiale, multiprofessionelle Zusammenarbeit mit dem Führungskreis des Verbundes, mit allen Bereichsleitungen, Geschäftsführenden und Abteilungsleitungen der Stabsstellen unterstützt Ihre Arbeit.
  • In unseren Prozess der Organisationsentwicklung im Verbund können Sie sich direkt einbringen.
  • Ein Netzwerk und Perspektiven der einzelnen Führungsebenen als wichtige strategische Ressource für Ihren Bereich und die Innovationskraft des Gesamtunternehmens.
  • Interne und externe Fortbildungen vertiefen Ihr Wissen und stärken Sie in Ihrem Tun.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Familienbudget, Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tage.
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch den Betriebsarzt sind in Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement enthalten.
  • Durch die Fahrtkostenermäßigung des VGN-Jobtickets kommen Sie vergünstigt an Ihren Arbeitsplatz und Ihre privaten Ziele.

Kontakt & Bewerben

Wenn Sie neugierig geworden sind, bewerben Sie sich bitte über die unten angegebene E-Mail Adresse bis zum 15.10.2022.

Stadtmission Nürnberg e. V.
Vorstand
Herrn Markus Köhler
Pirckheimerstraße 16a
90408 Nürnberg
T. (0911) 35 05 - 114
vorstand@stadtmission-nuernberg.de​​​​​​​

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren.

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg