Bereichsleitung (m/w/d) für den Geschäftsbereich Soziale Dienste

40 Stunden/Woche, ab dem 01.07.23, Befristungsgrund: unbefristet

Jetzt direkt bewerben:

Der Verbund aus Stadtmission Nürnberg und Diakonie Erlangen ist ein großer Träger sozialer Einrichtungen in der Metropolregion. In unserem Unternehmensverbund beschäftigen wir in 70 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1900 Mitarbeitende.

So können Sie sich einbringen:

Sie verantworten die Fachbereiche Gefährdetenhilfe und Beratungsdienste mit ca. 250 Mitarbeitenden und einem jährlichen Umsatz von ca. 10 Millionen Euro. Als Bereichsleitung sind Sie direkt dem Vorstand zugeordnet und sind Mitglied des Führungskreises des Unternehmensverbunds.

  • Geprägt durch Ihr christliches Menschenbild und befähigt durch Ihre fachliche Expertise gestalten Sie die strategische, zukunftsorientierte Ausrichtung des Geschäftsbereichs Soziale Dienste und unterstützen die konzeptionelle Entwicklung der Einrichtungen.
  • Mit Ihren 15 Einrichtungsleitungen praktizieren Sie einen kooperativen Führungsstil.
  • Souverän und wirkungsvoll vertreten Sie Ihren Bereich sowohl innerhalb des Verbunds als auch nach außen.
  • Sie sind bei Zuschuss- und Entgeltverhandlungen ein*e selbstbewusste*r Verhandlungspartner*in und sorgen so für eine tragfähige Refinanzierung.
  • Sie bringen sich aktiv und mit dem Blick für den Unternehmensverbund in strategische Entwicklungsprozesse sowie in die Weiterentwicklung Ihres Bereichs ein.

Das bringen Sie mit:

  • Studienabschluss (Bachelor, Diplom oder Master) der Sozialpädagogik, der Sozialen Arbeit, Pädagogik, Psychologie oder einer vergleichbaren Fachrichtung.
  • Sie verfügen idealerweise über eine betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation und sind in der Lage, kennzahlenbasiert die Entwicklung Ihres Bereichs zu steuern.
  • Sie haben bereits ausgeprägte Personal- und Leitungserfahrung in einem Sozialunternehmen erworben und sind mit den Leistungsangeboten ihres Bereichs vertraut.
  • Sie verfügen über ein gutes Maß an Wahrnehmungs- und Beobachtungsfähigkeit sowie einen achtsamen Blick auf Mitarbeitende, Teams und die Organisation.
  • Sie kommunizieren offen und eindeutig. Dabei vertreten Sie Ihren Standpunkt nachvollziehbar und mit professioneller Gelassenheit auch in Konflikten.
  • Unserem kirchlich-diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und vertreten ihn aktiv. Sie sind Mitglied in einer christlichen Kirche (AcK).

Das können Sie von uns erwarten:

  • Eine interessante und herausfordernde Position mit Verantwortung und hohen Gestaltungsspielräumen.
  • Ein kompetentes, engagiertes und selbstbewusstes Bereichsteam von 15 Einrichtungsleiter*innen.
  • Ein Netzwerk der einzelnen Führungsebenen als wichtige strategische Ressource für Ihren Bereich und die Innovationskraft des Gesamtunternehmens.
  • Fortbildungen, Supervision und Beratung stärken Sie in Ihrem Tun.
  • Ihre Einarbeitung umfasst eine strukturierte Übergabe der Aufgaben und Prozesse.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Familienbudget sowie Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und Sie profitieren von der Familienorientierung des Unternehmens.

Kontakt & Bewerben

Wenn Sie neugierig geworden sind, bewerben Sie sich bitte über die unten angegebene E-Mail Adresse bis zum 12.02.2023.

Stadtmission Nürnberg e. V.
Vorstandsvorsitzender
Herr Kai Stähler
Pirckheimerstraße 16a
90408 Nürnberg
T. (0911) 35 05 - 136
vorstand@stadtmission-nuernberg.de

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren.

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg