Erzieher*in (m/w/d) oder Heilerziehungspfleger*in (m/w/d) oder Heilpädagogen*in B.A./Diplom (w/m/d) oder Sozialpädagogen*in B.A./Diplom (m/w/d) Heilpädagogische Wohngruppen

30 - 35 Stunden/Woche, ab dem 15.09.19

Die Stadtmission Nürnberg e.V. ist ein großer diakonischer Träger sozialer Einrichtungen in der Metropolregion Nürnberg. Als etabliertes, diakonisches Unternehmen sind wir Teil einer lebendigen Kirche und innovativer Anbieter sozialer Hilfen für Menschen jeder Altersklasse, Konfession und Herkunft (www.stadtmission-nuernberg.de)
In unserem Unternehmensverbund beschäftigen wir in 69 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.900 Mitarbeitende.

So können Sie sich einbringen:

  • Pädagogische Betreuung und Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Verhaltensauffälligkeiten im Gruppendienst einer stationären Wohngruppe
  • Entwicklung, Steuerung und Umsetzung von geeigneten individual- und gruppenpädagogischen Angeboten entsprechend der Erziehungs- und Hilfeplanung
  • Konstruktive Zusammenarbeit mit unseren internen und externen Partnern im Hilfeprozess
  • Wertschätzende Kooperation mit den Familien, Angehörigen und Bezugspersonen der Kinder und Jugendlichen der Wohngruppe
  • Nachtbereitschaft bei Bedarf

Das bringen Sie mit:

  • Klarheit, Durchsetzungsfähigkeit und Eindeutigkeit im fachlichen Handeln
  • Reflexionsfähigkeit, Sensibilität und Konfliktfähigkeit sowie Belastungs- und Abgrenzungsfähigkeit
  • Im pädagogischen Alltag bieten Sie den Kindern und Jugendlichen Halt und Orientierung, in Krisensituationen beweisen Sie Souveränität
  • Nach Möglichkeit Erfahrung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe, Grundkenntnisse über psychische/psychiatrische Krankheitsbilder von Kindern und Jugendlichen wären wünschenswert
  • Führerschein Klasse B (alt Klasse 3) ist vorhanden
  • Unserem diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und tragen diesen gerne mit.

Das können Sie von uns erwarten:

  • Interessanter Tätigkeitsbereich mit hoher Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Enge und kooperative Zusammenarbeit im Leitungsteam in der Einrichtung
  • Kollegiales Miteinander in einem multiprofessionellen Team
  • Unterstützung durch Beratung, Supervision und Fortbildung
  • Selbstständiges Arbeiten in einem aufgeschlossenen und kollegialen Team
  • Hohe Sensibilität für Belange des Kinderschutzes
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Familienbudget, Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tage.
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch den Betriebsarzt sind in Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement enthalten.
  • Durch die Fahrtkostenermäßigung des VGN-Jobtickets kommen Sie vergünstigt an Ihren Arbeitsplatz und Ihre privaten Ziele.

Kontakt

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich bis zum 31.08.2019 an:

Stadtmission Nürnberg e.V. Kinder- und Jugendhilfeverbund Martin-Luther-Haus
Heilpädagogische Wohngruppen
Herrn Christoph Hanke
Neumeyerstraße 45, 90411 Nürnberg
T. (0911) 52010 -3000
christoph.hanke@stadtmission-nuernberg.de  

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg