Pflegefachkraft (m/w/d) Diakonie Sophienstraße

30,00 bis 35,00 Stunden/Woche, ab sofort, Befristungsgrund: unbefristet, Klassifizierungsnr: DEPF_SOP_PFK/7

Die Diakonie Erlangen Pflege gGmbH versorgt und betreut in ihren diakonischen Pflegeeinrichtungen Menschen mit alters- oder krankheitsbedingtem Pflegebedarf. Wir gehören zu den etablierten evangelischen Sozialträgern Stadtmission Nürnberg und Diakonisches Werk Erlangen. Im Verbund dieser beiden großen Träger in der Metropolregion sind in 69 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.900 Mitarbeitende beschäftigt.

Die Diakonie Sophienstraße bietet rund 130 älteren Menschen in drei Wohnbereichen und im Betreuten Wohnen ein schützendes und liebevolles Zuhause. Bei uns arbeiten derzeit rund 70 Mitarbeitende in der Pflege, Verwaltung und der sozialen Betreuung. Das respektvolle und persönliche Miteinander stärkt nicht nur unsere Bewohner*innen, sondern auch unsere Mitarbeitenden.

So können Sie sich einbringen:

  • Sie leisten fachliche Pflege und wahren dabei die Selbstbestimmung der Einrichtungsbewohner*innen.
  • Sie gehen individuell auf die körperlichen, gesundheitlichen und seelischen Belange der Bewohner*innen ein und stellen mit Ihrem fachlichen und persönlichen Know-how die Behandlungs- und Grundpflege sicher.
  • Den Gesundheitszustand der Bewohner*innen haben Sie stets im Blick und reagieren entsprechend.
  • An der Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagements wirken Sie aktiv mit und geben Ihr pflegerisches Fachwissen weiter.
  • Sie führen eine fachgerechte Dokumentation und erstellen Pflegeanamnesen und Pflegeplanungen.
  • Fachbezogene und relevante Informationen geben Sie an angeschlossene Versorger weiter und kooperieren mit Angehörigen und Betreuern*innen.

Das bringen Sie mit:

  • Sie können eine mindestens dreijährige Berufsausbildung mit Abschluss in der Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege oder eine vergleichbare Ausbildung vorweisen.
  • Ihre Funktion und Tätigkeiten nehmen Sie eigenverantwortlich und selbstständig wahr.
  • Sie sind motiviert und arbeiten organisiert und engagiert, um unsere Bewohner*innen individuell zu versorgen.
  • Sie haben stets Respekt vor der Selbstbestimmung unserer Bewohner*innen.
  • Ein sozialer Umgang mit den Bewohnerninnen und Kollegeninnen ist für Sie selbstverständlich.
  • Unserem kirchlich-diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und tragen diesen gerne mit.

Das können Sie von uns erwarten:

  • Wir bieten Ihnen in unserem Haus eine interessante, verantwortungsvolle, vielseitige und erfüllende Tätigkeit.
  • Sie werden in ein aufgeschlossenes und kollegiales Team eingebunden, in dem Sie selbstständig arbeiten und mitgestalten können.
  • Zusätzlich zu einer praxisnahen Einarbeitung erhalten Sie interne und externe Fortbildungen. So erhalten Sie den nötigen Wissensstand und können sich weiterentwickeln.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Familienbudget, Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tage.
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch den Betriebsarzt sind in Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement enthalten.
  • Durch die Fahrtkostenermäßigung des VGN-Jobtickets kommen Sie vergünstigt an Ihren Arbeitsplatz und Ihre privaten Ziele.

Kontakt

Wenn Sie neugierig geworden sind, bewerben Sie sich bitte bis 25.09.2019 über unser Onlineportal.

Diakonie Erlangen Pflege gGmbH

Stellv. Einrichtungsleiterin Diakonie Sophienstraße

Lilia Olenberg

Gebbertstr. 72

91052 Erlangen

09131 308900

lilia.olenberg@diakonie-erlangen.de

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren.

Jetzt bewerben

Bewerben Sie sich bitte über das Bewerbungsportal unter nachfolgendem Link:

Jetzt bewerben!

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg