Stellvertretende Wohnbereichsleitung (m/w/d) Karl-Heller-Stift

Vollzeit (40 Stunden), ab dem 01.08.24, Befristungsgrund: unbefristet, Klassifizierungsnr: SNP_KHS_StWBL/1

Jetzt direkt bewerben:

Die Stadtmission Nürnberg Pflege gGmbH versorgt und betreut in drei diakonischen Pflegeeinrichtungen Menschen mit alters- oder krankheitsbedingtem Pflegebedarf. Wir gehören zu den etablierten evangelischen Sozialträgern Stadtmission Nürnberg und Diakonisches Werk Erlangen. Im Verbund dieser beiden großen Träger in der Metropolregion sind in 70 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.900 Mitarbeitende und 700 Ehrenamtliche beschäftigt.

Das Karl-Heller-Stift genießt in Röthenbach und Umgebung einen sehr guten Ruf für menschlich zugewandte und fachlich kompetente Pflege, insbesondere durch eine ausgezeichnete Betreuung für Menschen mit Demenz und ein vorbildliches Qualitätsmanagement. Unsere Mitarbeitenden erfüllen die individuellen Wünsche an das Leben im Alter. Wir schaffen einladende Lebensmöglichkeiten und bieten somit interessante und zukunftssichere Arbeitsplätze an. Unser neu gebautes, modernes und barrierefreies Haus bietet Ihnen optimale Arbeitsbedingungen.

So können Sie sich einbringen:

  • Als ständige Stellvertretung leiten Sie gemeinsam mit der Wohnbereichsleitung Ihren Wohnbereich. Hierbei stellen Sie die aktivierende und rehabilitierende Pflege der Bewohner*innen sicher.
  • Ihre Mitarbeitenden führen Sie teamorientiert und verantwortungsbewusst.
  • Sie selbst leisten fachliche und direkte Pflege und wahren dabei die Selbstbestimmung der Bewohner*innen.
  • Um einen reibungslosen Betrieb und gute Pflege garantieren zu können, wirken Sie aktiv in der Qualitätssicherung und deren Weiterentwicklung mit.
  • Zu den Angehörigen halten Sie Kontakt und informieren diese über den Gesundheitszustand der Bewohner*innen.
  • Sorgfältig erstellen Sie Pflegeanamnesen und Pflegeplanungen.
  • Sie stellen den wirtschaftlichen Mitteleinsatz im Pflegebereich sicher.

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung in der Alten- oder Krankenpflege.
  • Wir freuen uns, wenn Sie die Zusatzausbildung zur verantwortlichen Pflegefachkraft nach § 71 SGB XI vorweisen können.
  • Idealerweise haben Sie Erfahrung in zugewandter und teamorientierter Mitarbeitendenführung und setzen diese um.
  • Sensibel und engagiert gehen Sie auf die Belange unserer Bewohner*innen ein.
  • Sicher und kundenorientiert gehen Sie Ihre Aufgaben an.
  • Sie sind in der Lage, die Arbeit Ihres Teams zu organisieren, sich durchzusetzen und gleichzeitig zu kooperieren.
  • Unserem kirchlich-diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und vertreten ihn aktiv. Sie sind Mitglied in einer christlichen Kirche (AcK).

Das können Sie von uns erwarten:

  • Auf Sie wartet eine herausfordernde, sichere und vielseitige Aufgabe mit Raum für Gestaltungsmöglichkeiten und Wertschätzung Ihrer Arbeit.
  • Sie werden in ein aufgeschlossenes, kollegiales Team eingebunden. Hier können Sie mitgestalten und auch selbstständig arbeiten.
  • Zusätzlich zu einer praxisnahen Einarbeitung erhalten Sie interne und externe Fortbildungen. So erhalten Sie den nötigen Wissensstand und können sich weiterentwickeln.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Familienbudget, Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tagen.
  • Durch verschiedene arbeitnehmer- und familienfreundliche Angebote können Sie Ihr Berufs- und Privatleben gut miteinander vereinbaren.
  • Mit dem JobRad können Sie für sich und Ihre Familie günstig Fahrräder anschaffen.
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch den Betriebsarzt sind in Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement enthalten.

Kontakt & Bewerben

Wenn Sie neugierig geworden sind, bewerben Sie sich bitte über die unten angegebene E-Mail Adresse bis zum 31.07.2024.

Stadtmission Nürnberg Pflege gGmbH

Einrichtungsleitung Karl-Heller-Stift

Karolynne Oili

Werner-von-Siemens-Allee 36

90552 Röthenbach an der Pegnitz

(0911) 376 799 13

karolynne.oili@stadtmission-nuernberg.de

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren.

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg