Sozialpädagoge*in (m/w/d) (B.A./Diplom) Flüchtlings- und Integrationsberatung

36 Stunden/Woche, befristet für 2 Jahre, ab sofort

Jetzt direkt bewerben:

Die Stadtmission Nürnberg e.V. ist ein großer, evangelischer Träger sozialer Einrichtungen in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen. Als etabliertes, diakonisches Unternehmen sind wir Teil einer lebendigen Kirche und innovativer Anbieter sozialer Hilfen für Menschen jeder Altersklasse, Konfession und Herkunft (www.stadtmission-nuernberg.de). In unserem Unternehmensverbund beschäftigen wir in 70 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.900 Mitarbeitende.

So können Sie sich einbringen:

  • Umfassend beraten und unterstützen Sie Schutzsuchende in einer Erstaufnahmeeinrichtung rund um das Thema Asylverfahren. 
  • Sie bereiten die Schutzsuchenden auf deren Anhörung vor und prüfen die Niederschrift der Anhörung auf Inhalt der wesentlichen Informationen.
  • Sie klären Ihre Klienten*innen über deren Rechte, Pflichten und ggf. aufenthaltsrechtliche Folgen auf.
  • Sie arbeiten eng mit Ihrem Team, Anwälten*innen, dem BAMF, der Ausländerbehörde und Dolmetschern*innen zusammen.

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (B.A./Diplom). 
  • Sie haben bereits Erfahrung in der Beratung von belasteten Personen – insbesondere Migranten*innen. 
  • Ihre guten Kenntnisse im Asylgesetz und Aufenthaltsrecht erleichtern Ihnen den Einstieg.
  • Für eine gelingende Kommunikation benötigen Sie gute Kenntnisse in Englisch und ggfs. einer anderen Fremdsprache. 
  • Den Ratsuchenden begegnen Sie mit einer wertschätzenden, transparenten Kommunikation und zeigen interkulturelle Sensibilität. 
  • Sie sind belastbar, arbeiten zuverlässig und können sich abgrenzen. 
  • Unserem diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und tragen diesen gerne mit.

Das können Sie von uns erwarten:

  • Auf Sie wartet eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit. 
  • Sie werden in ein aufgeschlossenes, kollegiales Team eingebunden, in dem Sie selbstständig arbeiten und mitgestalten können.
  • Ihre Kollegen*innen arbeiten Sie praxisnah ein. 
  • Regelmäßige Fortbildungen sowie Supervision gehören zu unseren Standards. 
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Familienbudget, Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tage. 
  • Durch verschiedene arbeitnehmer- und familienfreundliche Angebote können Sie Ihr Berufs- und Privatleben gut miteinander vereinbaren.
  • Mit dem JobRad können Sie für sich und Ihre Familie günstig Fahrräder anschaffen.

Kontakt & Bewerben

Wenn Sie neugierig geworden sind, bewerben Sie sich bitte über die unten angegebene E-Mail Adresse bis zum 04.08.2024.

Stadtmission Nürnberg e. V.
Asyl und Migration
Christian Teleki
Beratungszentrum Christine-Kreller-Haus
Krellerstraße 3
90489 Nürnberg
T. (0911) 376 54 - 322
christian.teleki@stadtmission-nuernberg.de

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren.

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg