Projektleitung (m/w/d) Stadtteilmütter

9 Stunden/Woche, ab dem 01.01.20, befristet bis 31.12.2021

Die Stadtmission Nürnberg e.V. ist ein großer, evangelischer Träger sozialer Einrichtungen in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen. Als etabliertes, diakonisches Unternehmen sind wir Teil einer lebendigen Kirche und innovativer Anbieter sozialer Hilfen für Menschen jeder Altersklasse, Konfession und Herkunft (www.stadtmission-nuernberg.de). In unserem Unternehmensverbund beschäftigen wir in 69 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.900 Mitarbeitende.

So können Sie sich einbringen:

  • Sie verantworten das Projekt pädagogisch in Absprache mit der Einrichtungsleitung.
  • Engagiert akquirieren Sie neue Stadtteilmütter.
  • Als Schnittstelle zwischen den Stadtteilmüttern, Einrichtungen und Familien koordinieren Sie die Beteiligten.
  • Sie vermitteln und wählen geeignete Familien aus, die Unterstützung erhalten sollen.
  • Sie begleiten und schulen die Stadtteilmütter.
  • Sie bearbeiten interne und externe Korrespondenzen und verwalten die (Spenden-)Gelder.

Das bringen Sie mit:

  • Sie können einen Fachhochschulabschluss in Sozialpädagogik (B.A./Diplom) oder eine vergleichbare Ausbildung vorweisen.
  • Sie verfügen über eine hohe soziale Kompetenz und eine gute Abgrenzungsfähigkeit.
  • Sie pflegen einen wertschätzenden Umgang mit Ihren Mitmenschen und besitzen gleichzeitig Durchsetzungs- und Reflexionsfähigkeit.
  • Gut organisiert behalten Sie stets den Überblick.
  • Für das interkulturelle Arbeitsumfeld bringen Sie Erfahrung, Freude und Interesse mit.
  • Sie sind versiert im Umgang mit MS Office.
  • Unserem kirchlich-diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und vertreten ihn aktiv. Sie sind Mitglied in einer christlichen Kirche (ACK).

Das können Sie von uns erwarten:

  • Auf Sie wartet eine interessante und vielseitige Aufgabe mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem engagierten Team.
  • Die offene und konstruktive Zusammenarbeit mit Ihrer Einrichtungsleitung stärkt Ihnen den Rücken.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Familienbudget, Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tage.
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch den Betriebsarzt sind in Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement enthalten.
  • Durch die Fahrkostenermäßigungen des VGN-Jobtickets kommen Sie vergünstigt an Ihren Arbeitsplatz und private Ziele.

Kontakt

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich bis zum 03.11.2019 an:

Stadtmission Nürnberg e. V.
Chancen für junge Menschen
Alexandra Frittrang, Einrichtungsleiterin
T. (0911) 239 827 - 32
alexandra.frittrang@stadtmission-nuernberg.de 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren.

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg