Assistenz der Einrichtungsleitung (m/w/d) Psychotherapeutische Fachambulanz

20 Stunden/Woche, ab sofort, Befristungsgrund: unbefristet

Die Stadtmission Nürnberg e.V. ist ein großer, evangelischer Träger sozialer Einrichtungen in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen. Als etabliertes, diakonisches Unternehmen sind wir Teil einer lebendigen Kirche und innovativer Anbieter sozialer Hilfen für Menschen jeder Altersklasse, Konfession und Herkunft (www.stadtmission-nuernberg.de).
In unserem Unternehmensverbund beschäftigen wir in 69 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften etwa 1.900 Mitarbeitende.

So können Sie sich einbringen:

  • Sie arbeiten der Einrichtungsleitung bei Personalplanung und -gewinnung sowie bei Organisation und Kalkulation von geplanten Qualifizierungsmaßnahmen des Personals zu.
  • Im Auftrag der Leitung erstellen Sie eigenständig Monats- und Jahresstatistiken sowie Präsentationen und assistieren bei der Finanzplanung.
  • In enger und kooperativer Zusammenarbeit mit den Verwaltungskräften der Einrichtung und des Trägers übernehmen Sie die Vor- und Aufbereitung relevanter Daten betriebswirtschaftlicher Prozesse.
  • Durch Vorklärung von Sachverhalten stellen Sie Entscheidungsgrundlagen für die Einrichtungsleitung bereit.
  • Sie wirken aktiv bei der Optimierung organisatorischer und verwaltungstechnischer Abläufe mit.

Das bringen Sie mit:

  • Sie können eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung sowie idealerweise eine betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation nachweisen.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in den MS Office-Programmen inkl. MS Sharepoint, Power Pivot und Power Query.
  • Sie konnten bereits Erfahrung in der Assistenz von Führungskräften sammeln.
  • Sie verfügen über ein ausgesprochen gutes Verhandlungs- und Organisationsgeschick sowie eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit.
  • Zu Ihren Stärken zählen Verantwortungsbereitschaft, analytische Fähigkeit, Statistik-Kenntnisse.
  • Sie sind eine gefestigte Persönlichkeit mit einer wertschätzenden Grundhaltung ge-genüber unserer Klientel.
  • Unserem diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und tragen diesen gerne aktiv mit.
     

Das können Sie von uns erwarten:

  • Auf Sie wartet eine interessante, verantwortungsvolle, vielseitige und erfüllende Tätigkeit, bei der Sie Raum für individuelle Entwicklungsmöglichkeiten haben.
  • Sie werden in ein aufgeschlossenes, motiviertes und kollegiales Team eingebunden, in dem Sie selbstständig arbeiten und mitgestalten können.
  • Eine individuelle Einarbeitung und regelmäßige Team- und Dienstgespräche garantieren Ihnen einen guten Start und ein offenes Arbeitsklima.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Jahressonderzahlung und zwei zusätzliche freie Tage.
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch den Betriebsarzt sind in Ihrem betrieblichen Gesundheitsma-nagement enthalten.
  • Durch die Fahrtkostenermäßigung des VGN-Jobtickets kommen Sie vergünstigt an Ihren Arbeitsplatz und Ihre privaten Ziele.

Kontakt

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich bis zum 03.01.2020 an:

Stadtmission Nürnberg e. V.
Psychotherapeutische Fachambulanz
Claudia Schwarze
Pirckheimerstr. 16a, 90408 Nürnberg
T. (0911) 37 65 36 – 70
fachambulanz@stadtmission-nuernberg.de 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren.

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg