Mitarbeitende*n (m/w/d) als Nacht-/Wochenendbereitschaft Haus Martinsruh

im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung und/oder sozialversicherungspflichtigen Teilzeitstelle, ab sofort

Die Stadtmission Nürnberg e.V. ist ein großer, evangelischer Träger sozialer Einrichtungen in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen. Als etabliertes, diakonisches Unternehmen sind wir Teil einer lebendigen Kirche und innovativer Anbieter sozialer Hilfen für Menschen jeder Altersklasse, Konfession und Herkunft (www.stadtmission-nuernberg.de). In unserem Unternehmensverbund beschäftigen wir in 69 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.900 Mitarbeitende.

So können Sie sich einbringen:

  • Während Ihres Dienstes geben Sie die verordnete Bagatell- und Bedarfsmedikation und die Morgenmedikation während des Wochenend- und Feiertagsdienstes aus.
  • Sie sind Ansprechperson für die Anliegen der Bewohner*innen während Ihres Dienstes.
  • Um 22.00 Uhr übernehmen Sie die Kontrollrundgänge durch das Haus.
  • Bei relevanten Ereignissen verständigen Sie die Rufbereitschaft.
  • Sorgfältig dokumentieren Sie den Dienstverlauf.

 

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben eine Ausbildung als pädagogische Fachkraft / Pflegefachkraft oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in der Versorgung von suchtkranken Menschen.
  • Sie sind bereit, auch an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten.
  • Sie zeichnen sich durch Klarheit, Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit aus. Zudem sind Sie belastbar, arbeiten zuverlässig und können sich abgrenzen.
  • Unserem diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und tragen diesen gerne mit.

 

Das können Sie von uns erwarten:

  • Auf Sie wartet ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsfeld, in dem Sie Verantwortung übernehmen und mitgestalten können.
  • Sie werden intensiv in das multiprofessionelle Team eingebunden.
  • Zusätzlich zu einer praxisnahen Einarbeitung erhalten Sie interne Fortbildungen. So erhalten Sie den nötigen Wissensstand und können sich weiterentwickeln.
  • Die regelmäßigen Supervisionen unterstützen das positive Klima und geben Ihnen Sicherheit.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Familienbudget, Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tage.
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch den Betriebsarzt sind in Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement enthalten.

 

Kontakt

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich an:

Stadtmission Nürnberg e. V.
Haus Martinsruh
Harald Mantai
Einrichtungsleiter
Kasberg 26, 91322 Gräfenberg
T. (09192) 99 399 - 31
harald.mantai@stadtmission-nuernberg.de

 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren.

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg