Diplom-Psychologin/Diplom-Psychologe Univ./Master (m/w/d) Sozialpsychiatrischer Dienst

24 Stunden/Woche, ab dem 01.08.19, befristet bis 31.07.2020

Die Stadtmission Nürnberg e.V. ist ein großer, evangelischer Träger sozialer Einrichtungen in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen. Als etabliertes, diakonisches Unternehmen sind wir Teil einer lebendigen Kirche und innovativer Anbieter sozialer Hilfen für Menschen jeder Altersklasse, Konfession und Herkunft (www.stadtmission-nuernberg.de). In unserem Unternehmensverbund beschäftigen wir in 67 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.700 Mitarbeitende.

So können Sie sich einbringen:

  • Sie beraten und begleiten Menschen mit einer seelischen Erkrankung und bringen Ihre diagnostischen und therapeutischen Erfahrungen ein.
  • Kriseninterventionen führen Sie souverän durch.
  • Im Rahmen des Gesamtplanverfahrens erstellen Sie Sozialberichte.
  • Kreativ planen und leiten Sie therapeutische Gruppen.
  • Sie kooperieren mit Einrichtungen und Kostenträgern und vertreten den Sozialpsychiatrischen Dienst in Arbeitskreisen.
  • Mithilfe Ihrer Eindrücke und Ihres Wissens wirken Sie bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtung mit.

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über eine Qualifikation zur/zum Diplom-Psychologen*in Univ./Master, möglichst mit Berechtigung zur Psychotherapie.
  • Zudem verfügen Sie über Kenntnisse und Erfahrung in der Diagnostik sowie Therapie.
  • Sie haben bereits einschlägige Berufserfahrung in der sozialpsychiatrischen Arbeit.
  • Sie engagieren sich gerne im Team und zeigen Einsatzbereitschaft.
  • In stressigen Situationen behalten Sie den Überblick und lassen sich nicht aus der Ruhe bringen. Gerade in solchen Fällen passen Sie Ihre Arbeitsweise flexibel an die äußeren Umstände an.
  • Sie sind nicht nur bereit, Verantwortung zu übernehmen, sondern haben auch Freude am eigenverantwortlichen Arbeiten.
  • Um die administrativen Aufgaben schnell und sorgfältig erledigen zu können, verfügen Sie über gute EDV Kenntnisse (MS-Office).
  • Unserem kirchlich-diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und tragen diesen gerne mit.

Das können Sie von uns erwarten:

  • Auf Sie wartet eine interessante, verantwortungsvolle, vielseitige und erfüllende Tätigkeit mit Raum für individuelle Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Sie werden in ein aufgeschlossenes, motiviertes und kollegiales Team eingebunden, in dem Sie selbstständig arbeiten und mitgestalten können.
  • Eine sorgfältige Einarbeitung sowie regelmäßige Team- und Dienstspräche garantieren Ihnen einen guten Start und ein offenes Arbeitsklima.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Familienbudget, Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tage.
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch den Betriebsarzt sind in Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement enthalten.
  • Durch die Fahrtkostenermäßigung des VGN-Jobtickets kommen Sie vergünstigt an Ihren Arbeitsplatz und Ihre privaten Ziele.

24 Stunden/Woche sind Ihnen zu wenig?

Gerne können Sie diese Stelle mit einer weiteren Stelle im Maria-Augsten-Haus kombinieren: https://www.stadtmission-nuernberg.de/ich-suche-einen-job/jobboerse/job/?tx_jobboerse_pi1%5Bstellenausschreibung%5D=38&tx_jobboerse_pi1%5Baction%5D=show&tx_jobboerse_pi1%5Bcontroller%5D=Stellenausschreibung&cHash=894d38af5f6ee97bc0b2c227fa7c9386 

Wenn Sie gerne in beiden Häusern arbeiten möchten, beziehen Sie sich bitte bei Ihrer Bewerbung auf beide Ausschreibungen.

Kontakt

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich bis zum 23.04.2019 an:

Stadtmission Nürnberg e.V.

Sozialpsychiatrischer Dienst

Frau Anke Frers

Pirckheimerstraße 16

90408 Nürnberg

T. (0911) 93 59 55 5

spdi@stadtmission-nuernberg.de

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg