Ergotherapeutin/Ergotherapeut (m/w/d) Jugend-Reha

20 - 40 Stunden/Woche, unbefristet, ab dem 01.09.20

Die Stadtmission Nürnberg e.V. ist ein großer, evangelischer Träger sozialer Einrichtungen in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen. Als etabliertes, diakonisches Unternehmen sind wir Teil einer lebendigen Kirche und innovativer Anbieter sozialer Hilfen für Menschen jeder Altersklasse, Konfession und Herkunft (www.stadtmission-nuernberg.de). In unserem Unter-nehmensverbund beschäftigen wir in 69 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.900 Mitarbeitende.

So können Sie sich einbringen:

  • Sie vermitteln, fördern und erhalten die Arbeitsgrundfertigkeiten der Jugendlichen, indem Sie die Rehabilitanden*innen ressourcenorientiert anleiten.
  • Bei Bedarf tragen Sie zu einer gelungenen beruflichen, sozialen und medizinischen Rehabilitation fachgerecht bei.
  • Sie planen, organisieren und führen arbeits- und beschäftigungstherapeutische Angebote sowie Belastungserprobungen aus.
  • Sie unterstützen die psychosoziale Stabilität sowie das Erlernen und Aufrechterhalten einer Tagesstruktur durch klientenzentrierte Kontaktpersonenarbeit.
  • Sie führen mit den Jugendlichen Rehabilitation unterstützende Angebote im Freizeitbereich (z. B. Sport oder Einsatz von kreativen Medien) in kleineren Gruppen aus.
  • Gewissenhaft dokumentieren Sie die fachliche Arbeit im Hilfeplanungs- und Dokumentationssystem.
  • Sie arbeiten konstruktiv mit den vor- und nachbehandelnden Ärzten*innen, Diensten und Fachstellen, psychiatrischen Kliniken, Kostenträgern und Behörden zusammen.  

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben die Fachschulausbildung als Ergotherapeut*in erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie haben bereits Erfahrung im Umgang mit psychisch erkrankten Jugendlichen gesammelt.
  • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse in arbeitsrehabilitativen Maßnahmen, Ergonomie und Arbeitsplatzanpassung.
  • Eine respektvolle und anerkennende Arbeitsweise sind Ihnen im Umgang mit unseren Rehabilitanden*innen ein wichtiges Anliegen.
  • Die Arbeit im Team, Absprachen und die gemeinsame Koordination bereiten Ihnen Freude.
  • Unserem diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und tragen diesen gerne mit.

 

Das können Sie von uns erwarten:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem engagierten, neu gebildeten Team.
  • Attraktive interne und externe Fortbildungen sowie Supervisionen stärken Ihr Fachwissen und Ihr professionelles Handeln.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Familienbudget, Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tage.
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch den Betriebsarzt sind in Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement enthalten.
  • Durch die Fahrtkostenermäßigung des VGN-Jobtickets kommen Sie vergünstigt an Ihren Arbeitsplatz und Ihre privaten Ziele.

Kontakt

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich bis zum 17.07.2020 an:

Stadtmission Nürnberg e. V.
Bärbel List
Pirckheimerstraße 16, 90408 Nürnberg
T. (0911) 935955-74
baerbel.list@stadtmission-nuernberg.de

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren.

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg