Gesundheits- und Krankenpflegefachkraft (m/w/d) Hospiz am Ohmplatz

30,00 Stunden/Woche, ab sofort, befristet bis 31.10.2020, Befristungsgrund: befristet mit Grund nach §14 Absatz 1 TzBfG: Krankheitsvertretung, Klassifizierungsnr: DEPF_HO_PFK/2

Die Diakonie Erlangen Pflege gGmbH versorgt und betreut in ihren diakonischen Pflegeeinrichtungen Menschen mit alters- oder krankheitsbedingtem Pflegebedarf. Wir gehören zu den etablierten evangelischen Sozialträgern Stadtmission Nürnberg und Diakonisches Werk Erlangen. Im Verbund dieser beiden großen Träger in der Metropolregion sind in 69 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.900 Mitarbeitende beschäftigt.

So können Sie sich einbringen:

  • Sie leisten fachliche Pflege und wahren dabei die Selbstbestimmung der Gäste.
  • Sie gehen individuell auf die körperlichen, gesundheitlichen und seelischen Belange der Gäste ein.
  • Dabei stellen Sie mit Ihrem fachlichen und persönlichen Know-How die Behandlungs- und Grundpflege sicher.
  • Als Bezugsperson betreuen, begleiten und unterstützen Sie unsere Gäste und deren Angehörige.
  • Sie übernehmen die fürsorgliche, persönliche und aktivierende Pflege unserer Gäste.
  • Respektvoll und individuell übernehmen Sie die Betreuung, Begleitung und direkte Pflege unserer Gäste.
  • Gewissenhaft und zuverlässig erstellen Sie Maßnahmenplanungen für die Pflege.
  • An der Qualitätssicherung wirken Sie aktiv mit. Sie entwickeln die aktuellen fachlichen Leitlinien und Standards weiter und setzen diese in der Praxis um.
  • Sie halten Kontakt zu den Angehörigen unserer Gäste und begleiten diese durch die Zeit im Hospiz.
  • Mit den ehrenamtlichen Mitarbeitenden arbeiten Sie Hand in Hand zusammen.

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben eine abgeschlossene qualifizierte Berufsausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege, Altenpflege oder Kinderkrankenpflege.
  • Wir freuen uns, wenn Sie bereits besondere Kenntnisse oder Zusatzqualifikationen (wie z.B. Palliative Care) haben.
  • Sie haben bereits Erfahrung in der Hospiz- und Palliativarbeit und sind bereit, Ihre Tätigkeit am Hospizgedanken auszurichten.
  • Sie sind bereit, schwerstkranke und sterbende Menschen zu betreuen und zu pflegen.
  • Die Selbstbestimmung der Gäste steht für Sie im Vordergrund. Sensibel und engagiert kümmern Sie sich um deren individuellen Belange.
  • Innerhalb des Teams handeln Sie eigenverantwortlich. Sie können mit Konflikten umgehen und sich organisieren.
  • Sie haben Interesse an Fortbildungen und Supervisionsbegleitungen.
  • Unserem diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und tragen diesen gerne mit.

Das können Sie von uns erwarten:

  • Auf Sie wartet eine verantwortungsvolle, herausfordernde und vielseitige Aufgabe, bei der Sie Raum für individuelle Entwicklungsmöglichkeiten haben.
  • Die Wertschätzung Ihrer Arbeit durch die Einrichtungsleitung, die Gäste und deren Angehörigen ist Ihnen garantiert.
  • Die geregelten Arbeitszeiten nach Dienstplan ermöglichen Ihnen, Ihr Privatleben leicht zu planen.
  • Sie werden in ein aufgeschlossenes und kollegiales Team eingebunden. Hier können Sie mitgestalten und auch selbstständig arbeiten.
  • Regelmäßige Team- und Dienstgespräche sowie Supervisionen stärken das Team und erleichtern die Zusammenarbeit.
  • Durch interne und externe Fortbildungen erhalten Sie den nötigen Wissensstand und können sich weiterentwickeln.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Familienbudget, Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tage.
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch den Betriebsarzt sind in Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement enthalten.
  • Sie erhalten vergünstigte Konditionen beim VGN-Jobticket.

Kontakt

Wenn Sie neugierig geworden sind, bewerben Sie sich bitte bis 13.07.2020 über unser Onlineportal.

Diakonie Erlangen Pflege gGmbH

Einrichtungsleiter Hospiz am Ohmplatz

Alexander Kulla

Am Röthelheim 2 a

91052 Erlangen

09131 6301580

alexander.kulla@diakonie-erlangen.de

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren.

Jetzt bewerben

Bewerben Sie sich bitte über das Bewerbungsportal unter nachfolgendem Link:

Jetzt bewerben!

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg