Einrichtungsleitung (m/w/d) Erziehungs-, Paar- und Lebensberatung

40 Stunden/Woche, ab dem 01.12.19

Die Stadtmission Nürnberg e.V. ist ein großer evangelischer Träger sozialer Einrichtungen in der Metropolregion Nürnberg. Als etabliertes, diakonisches Unternehmen sind wir Teil einer lebendigen Kirche und innovativer Anbieter sozialer Hilfen für Menschen jeder Altersklasse, Konfession und Herkunft (www.stadtmission-nuernberg.de). In unserem Unternehmensverbund beschäftigen wir in 67 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.700 Mitarbeitende.

So können Sie sich einbringen:

  • Sie tragen die Gesamtverantwortung für die Einrichtung, insbesondere für die Personalführung und Haushaltsverantwortung.
  • Offen und professionell vertreten Sie die Einrichtung nach innen und außen und betreiben Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Gemeinsam mit der Bereichsleitung und mit Ihren Mitarbeitenden arbeiten Sie an der konzeptionellen und strategischen Weiterentwicklung der Einrichtung.
  • Sie übernehmen die Beratung und Therapie von Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen, Eltern, Familien und Bezugspersonen einschließlich der pädagogischen und psychologischen Diagnostik.
  • Aufgrund Ihrer Expertise übernehmen Sie die Praxisberatung anderer Fachkräfte.

Das bringen Sie mit:

  • Sie können ein abgeschlossenes konsekutives Hochschulstudium der Psychologie (M.Sc./Diplom) oder eine vergleichbare Qualifikation vorweisen.
  • Idealerweise haben Sie eine psychotherapeutische Zusatzausbildung oder Approbation zum/zur Kinder- und Jugenlichentherapeuten*in bzw. Psychologischen Psychotherapeuten*in.
  • Sie haben bereits Berufserfahrung in der Beratungsarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien gesammelt.
  • Ihre guten Kenntnisse in klinischer Psychologie und Diagnostik setzen Sie gezielt in der Arbeit mit Ihren Klienten*innen ein.
  • Um die Einrichtung umfassend leiten zu können, verfügen Sie über Wissen im Kinder- und Jugendhilferecht.
  • Sie führen die Einrichtung wertschätzend, situativ und eigenverantwortlich.
  • Sowohl mit den Mitarbeitenden und Kooperationspartnern*innen als auch mit den Klienten*innen legen Sie eine gewinnende, verbindliche und klare Kommunikation an den Tag.
  • Unserem kirchlich-diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden, tragen diesen gerne mit und vertreten ihn aktiv. Sie sind Mitglied in einer christlichen Kirche (ACK).

Das können Sie von uns erwarten:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem engagierten, multidisziplinären Team.
  • Attraktive interne und externe Fortbildungen, regelmäßige Supervision sowie Coaching stärken nicht nur Ihr Fachwissen, sondern geben Ihnen auch Halt in Ihrer Rolle als Führungskraft.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Familienbudget, Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tage.
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch den Betriebsarzt sind in Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement enthalten.
  • Durch die Fahrtkostenermäßigung des VGN-Jobtickets kommen Sie vergünstigt an Ihren Arbeitsplatz und Ihre privaten Ziele.

Kontakt

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich bis zum 31.05.2019 an:

Stadtmission Nürnberg e. V.
Gabriele Koszanowski, Bereichsleiterin
Pirckheimerstraße 16a
90408 Nürnberg
T. 0911 3505-179
ulla.wiesheier@stadtmission-nuernberg.de (Sekretariat)

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg