Einweihungsfeier der AIDS-Beratung im Nürnberger Christine-Kreller-Haus

Am 27. Februar 2017 war es endlich so weit: Die AIDS-Beratung Mittelfranken und das Betreute Einzelwohnen feierten ihren Einzug in das Christine-Kreller-Haus mit einem Tag der offenen Tür. Netzwerkpartner, Klientinnen und Klienten sowie alle Mitarbeitende aus den anderen Beratungseinrichtungen im "Krellerhaus" waren herzlich eingeladen.

Highlight der Feierlichkeiten war mit Sicherheit die Kaffee-Zeremonie und das leckere Essen von einigen Mitgliedern der Initiative „Gemeinsam arm – gegen Aids“. Gereicht wurde ein aromatisches Linsengericht mit Kartoffeln mit äthiopische Sauerteigfladen, auch als „Injera“ bekannt. Die Gäste waren begeistern, ihr Dank ging an die hervorragende Köchin.

Besonders gefreut haben wir, die Mitarbeiter/innen der AIDS-Beratung Mittelfranken, uns über den Besuch unserer Netzwerkpartner, die unsere Einladung mit großem Interesse angenommen haben. Durch die räumliche Nähe zu den anderen Stellen im Haus, wie z.B. die Asylberatungsstelle, die Schwangerenberatung oder die Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit-KASA werden auch unsere Klienten/innen aus der AIDS-Beratung und dem Betreuten Einzelwohnen profitieren. Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Arbeit nun im Christine-Kreller-Haus fortführen können.

Das Team der AIDS-Beratung Mittelfranken

Meldung vom: 27.02.2018
Zu unserem Download-Archiv

Können wir Ihnen weiterhelfen?
Tel. (0911) 35 05 0
E-Mail:  info@stadtmission-nuernberg.de

Akute Probleme? Hier gehts direkt zur

 Krisen- und Nothilfe