Bescherung im April

In der letzten Weihnachtssaison hat die Lebküchnerei Fraunholz erstmals eine besonders gestaltete Lebkuchendose mit Benefizanteil angeboten. Größere Spenden konnten so an den Verein Wildwasser und für ein Baumpatenprojekt übergeben werden.

Weitere 800 Euro erhielt nun Jochen Nußbaum (l.) für den Kindernotfonds der Stadtmission. Mit diesem leistet der Sozialverband schnelle und unbürokratische Hilfe für bedürftiger Nürnberger Kinder und Jugendliche. Firmenchef Michael Fraunholz (r.) betonte, dass ihm ein Projekt vor Ort sehr am Herzen lag – und die Spendenaktion des Traditionsbetriebs auch künftig einen festen Platz im Sortiment des haben werde.

Neben der Geldspende konnte die Stadtmission auch leckere Sachspenden für die Ökumenische Wärmestube und die Bahnhofsmission entgegennehmen. Herzlichen Dank auch dafür!

 

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg