»Sucht hat viele Gesichter« - Infonachmittag im Thalia-Buchhaus

Am Samstag, 18. Mai, treffen Sie das Team des Suchthilfezentrums im regulären Betrieb der Thalia-Filiale in der Karolinenstraße. Suchen Sie eine zweite Meinung oder konkrete Hilfe zu Sucht- und Konsumfragen? Hier finden Sie - unbürokratisch und unverbindlich - kompetente Ansprechpersonen.

Mehrere Menschen. In der Mitte steht eine Frau mit Namensschild.

Mitarbeitende des Suchthilfezentrums der Stadtmission Nürnberg beantworten beim Infonachmittag Fragen rund um Abhängigkeit und Genuss - und zwar zu allen möglichen Suchtmitteln. Wenn Sie selbst betroffen sind, einen Angehörigen oder jemanden in Ihrem Freundeskreis mit einem Suchtproblem haben, wenn Sie Fragen zu Jugendkultur und Spielsucht beschäftigen - mit allem, was Sie zu diesem Thema auf dem Herzen haben, sind Sie herzlich eingeladen, mit dem Beratungsteam ins Gespräch zu kommen. Der Nachmittag bietet Ihnen die Chance, unbürokratisch wertvollen Rat und Feedback von Fachleuten zu bekommen.

Die Veranstaltung im Thalia-Buchhaus CAMPE findet im Rahmen der bundesweiten »Aktionswoche Alkohol« statt, die die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e.V. (DHS) jedes Jahr ausruft. Der Eintritt und alle Gespräche sind kostenfrei.

Termin:
Samstag, 18. Mai 2019, 13.00 - 17.00 Uhr
Ort:
Thalia-Buchhaus CAMPE
Karolinenstraße 53, 90402 Nürnberg
  (0911) 99208-84

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg