Welt-AIDS-Tag 2019: Veranstaltungen und Aktionen der AIDS-Beratung Mittelfranken

Im Rahmen des Welt-AIDS Tages am 1. Dezember und der Bayerischen HIV-Testwoche ab dem 25. November ist die AIDS-Beratung Mittelfranken mit zahlreichen Angeboten rund um Prävention und Aufklärung aktiv. Alle Termine und Informationen gibt es hier:

Ökumenischer Gottesdienst zum Welt-AIDS-Tag: Gesichter

HIV betrifft auch heute Menschen in allen Teilen der Bevölkerung. Anlässlich des Welt-AIDS-Tages laden die AIDS-Beratung Mittelfranken und die AIDS-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth am 01.12.2019 um 18.00 Uhr zu einem ökumenischen Gottesdienst in die Jakobskirche ein.

Feiern Sie den Welt-AIDS-Tag mit uns mit Gedanken und Impulsen rund um das Thema »Gesichter«! Gesichter, die man zeigt oder versteckt – manchmal vom Kontext abhängig. Welche meiner Gesichter fallen mir leicht zu zeigen, zu welchen stehe ich nur ungern? Welches Gesicht wollte ich vielleicht schon lange einmal nach außen kehren, traue mich aber nicht?

Wann und wo:
01. Dezember 2019, 18:00 Uhr, Kirche St. Jakob, Nürnberg

Kontakt:
Frau Katrin Strohhöfer, Dipl.-Psychologin, Einrichtungsleitung
Tel.: 0911 32250-0, katrin.strohhoefer@stadtmission-nuernberg.de

 

Aktion mit der VGN: Spotlight

Auch heute noch werden viele HIV-Diagnosen erst zu einem Zeitpunkt gestellt, in dem sich der*die Patient*in bereits im Stadium AIDS befindet. Dies bedeutet für den*die Patienten*in häufig einen langwierigen Genesungsprozess, nicht revidierbare gesundheitliche Schäden und eine verringerte wirksame Medikamentenauswahl. Um für eine frühzeitige Testung nach einem Risikokontakt zu werben, wird während des Veranstaltungszeitraums ein 10sec-Spot in allen U-Bahnen, Bussen und Straßenbahnen in Nürnberg ausgestrahlt.

Wann und Wo:
Vom 1. November bis 1. Dezember 2019
Ausstrahlung eines Spots zur HIV-Prävention in U-Bahnen, Bussen und Straßenbahnen der VGN

Kontakt:
Frau Katrin Strohhöfer, Dipl.-Psychologin, Einrichtungsleitung
Tel.: 0911 32250-0, katrin.strohhoefer@stadtmission-nuernberg.de

 

Informationsaktion im Kontaktcafé der mudra Drogenhilfe

Der dritthäufigste Übertragungsweg für HIV ist i.v. Drogengebrauch. In Kooperation mit der mudra Drogenhilfe klären wir konsumierende Drogennutzer*innen über Ansteckungswege und Schutzmöglichkeiten auf. 

Wann und wo:
25. November 2019, 11:00 bis 14:00 Uhr
mudra Kontaktcafé, Ottostr. 18, 90402 Nürnberg 

Kontakt:
Herr Andreas Amend, Sozialarbeiter (B.A.)
T. (0911) 32250-0, andreas.amend@stadtmission-nuernberg.de

 

Aktion rund um die Frauentormauer: Sicherheit im Sexgewerbe – Kunden*innen denken mit 

Im Zuge der HIV-Testwoche und des Welt-Aids-Tags werden rund um die Frauentormauer an Passanten*innen Päckchen mit Informationen zu HIV und dem HIV-Test und einem Kondom verteilt. Hauptamtliche Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle stehen für Fragen zu HIV und sexuell übertragbaren Erkrankungen sowie Testmöglichkeiten nach Risikokontakten zur Verfügung. 

Wann:
30. November 2019

Kontakt:  
Frau Katrin Strohhöfer, Dipl. Psychologin, Einrichtungsleitung
T. (0911) 32250-0, katrin.strohhoefer@stadtmission-nuernberg.de

 

Infostand am Flughafen Nürnberg

Interessierte Reisende und Besucher*innen des Flughafens können sich am Infostand der AIDS-Beratung Mittelfranken über HIV und AIDS sowie über andere sexuell übertragbare Erkrankungen, aber auch über die Ausbreitung der HIV-Infektion in ihrem Zielland informieren. Informationen rund um den HIV-Test werden zur Verfügung gestellt.
Ziel ist es, Reisende daran zu erinnern, dass HIV/ AIDS trotz guter Behandlungsmöglichkeiten eine chronische und schwere Erkrankung ist, vor der man sich aber auch schützen kann, ohne auf Sex zu verzichten. Oder, wie ein betroffener Klient sagte, der sich auf einer Fernreise angesteckt hat: »Hätte ich an HIV gedacht, hätte ich ein Kondom benutzt…«

Am Stand finden Sie Informationsmaterialien zum Mitnehmen.

Wann und wo:
Vom 25. November bis 1. Dezember 2019; Am Donnerstag, 28. November wird der Stand abends ab ca. 16 Uhr besetzt sein.
Flughafen Nürnberg, Mittelhalle

Kontakt:
Frau Nicole Ziwitza, Dipl. Soz. Päd. (FH)
T. (0911) 32250-0, nicole.ziwitza@stadtmission-nuernberg.de

 

9. Jugendfilmtage Nürnberg

Zu den 9. JugendFilmTagen "Sexualität, Liebe, Freundschaft und HIV/STI" in Nürnberg laden örtliche Institutionen und Beratungsstellen, unter anderem die AIDS-Beratung Mittelfranken, mit Unterstützung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Schüler*innen der 7. bis 10. Jahrgangsstufe ins Cinecittà ein.

Angeboten werden:

  • Filme (ABOUT A GIRL - tschick -  Love, Simon - Das schönste Mädchen der Welt) rund um die Themen Sexualität, Liebe, Freundschaft und HIV/STI
  • Lehrkräfte-Servicepoint
  • "mach's mit"-Motivwettbewerb
  • Mitmach-Aktionen vor den Filmvorführungen mit viel Spaß und Informationen

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte dem Internet unter www.jugend-film-tage.de.

Wann und wo
26. bis 28. November 2019, Cinecittà

Kontakt:
Frau Nadine Anger, Sozialpädagogin (B.A.)
T. (0911) 32250-0, nadine.anger@stadtmission-nuernberg.de

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg