Christian-Geyer-Heim

Eine Pflegerin macht mit einer Seniorin Gymnastik im Sitzen. Eine Pflegerin macht mit einer Seniorin Gymnastik im Sitzen.

Überblick

Gepflegt und geborgen leben

Würdig und geborgen alt werden können Menschen im Christian-Geyer-Heim im Nürnberger Stadtteil St. Leonhard. Das Pflegekonzept des Heimes zielt darauf ab, die Selbstständigkeit der Bewohner*innen so lange wie möglich zu erhalten und die individuellen Bedürfnisse aller zu erfüllen. Diesen Dienst am Menschen versteht die Stadtmission Nürnberg als ihren diakonischen Auftrag.

Ein Blick ins Christian-Geyer-Heim

Das Christian-Geyer-Heim hat 106 Pflegeplätze und verfügt über 46 Einzelzimmer sowie 30 Zweibettzimmer. Nahezu alle Zimmer sind mit Dusche und WC, sowie Telefon- und Fernsehanschlüssen ausgestattet. Ebenso sind Pflegebetten, Nachtkästchen, Einbauschränke und eine Sitzgelegenheit mit Tisch vorhanden. In Absprache mit der Leitung können Angehörige die Zimmer auch mit einzelnen, eigenen Möbeln und Erinnerungen einrichten, damit sich die Senioren*innen zuhause fühlen.

Das Christian-Geyer-Heim bietet viel Platz für Gemeinschaft, Ruhe und Beschäftigung. In der Bilder-Galerie bekommen Sie Einblicke in das Haus.

Virtueller Rundgang

Angebote

Kostenrechner Christian-Geyer-Heim

Rundum versorgt

Im Christian-Geyer-Heim soll es den Bewohner*innen an nichts fehlen. Der Alltag draußen ist für die hier lebenden, alten Menschen aus verschiedenen Gründen oft nicht mehr möglich. Deshalb holt die Stadtmission Nürnberg das Leben draußen in das Pflegeheim: die gesundheitliche Versorgung ist durch Haus- und Fachärzte*innen, Krankengymnasten*innen und Logopäden*innen, die regelmäßig in das Haus kommen, gesichert. Damit sich die Bewohner*innen nicht nur gesundheitlich gut, sondern rundum gepflegt fühlen, arbeiten eine Friseurin und eine Fußpflegerin im Haus. Und da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, geht die Küche auch auf die individuellen Essenswünsche der Menschen im Haus ein.

Hilfreiche Informationen

Pflegegrad von Bewohner*innen

Das Christian-Geyer-Heim betreut Pflegebedürftige ab dem Pflegegrad 2 bis Pflegegrad 5.

Aktuell sind alle Plätze belegt.

Für Informationen oder eine Vormerkung wenden Sie sich bitte an Gabriele Volz von der Seniorenberatung oder an den Einrichtungsleiterin Sylvia Fischer.

In Gesundheitseinrichtungen mit regelmäßig mehr als 20 Beschäftigten ist ein*e Beauftragte*r für Medizinproduktesicherheit als zentrale Stelle (vgl. § 6 MPBetreibV) gesetzlich vorgeschrieben.
Im Christian Geyer-Heim ist dies Karolynne Oili.
Sie erreichen Frau Oili unter der Rufnummer (0911) 96 17 12 40 oder per E-Mail: karolynne.oili@stadtmission-nuernberg.de

 

Nützliche Downloads & Links

Aktuelle Nachrichten alle anzeigen

Kontakt

Portrait von Sylvia Fischer, der Einrichtungsleitung des Christian-Geyer-Heims

Sylvia Fischer Einrichtungsleiterin

Gernotstr. 47
90439 Nürnberg

(0911) 96 17 – 10
(0911) 96 17 – 12 37

cgh@stadtmission-nuernberg.de (Sekretariat)

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg