Diakonie im Dekanat

Überblick

Diakonie in Nürnberg - online auf einen Blick

Die diakonische Arbeit der Stadtmission Nürnberg

Die Stadtmission Nürnberg bildet mit ihrem Bereich Diakonie im Dekanat die Bezirksstelle des Diakonischen Werks Bayern. Sie koordiniert und unterstützt somit die Arbeit der Diakonie Bayern von Nürnberg aus. Dadurch arbeitet die Bezirksstelle eng mit diakonischen Einrichtungen, Kirchengemeinden und anderen kirchlichen Einrichtungen im Dekanat Nürnberg zusammen. Mit ihren Einrichtungen und Beratungsstellen ergänzt die Stadtmission Nürnberg die Arbeit der Gemeinden vor Ort und vernetzt somit Diakonie und Kirche.

Außerdem vertritt die Bezirksstelle die gesamte Diakonie ihres Bereichs in kommunalen und kirchlichen Gremien.

Die Diakonie im Dekanat ist Ansprechpartnerin der Kirchengemeinden für

  • gemeindliche Diakonie
  • Diakoniestationen
  • Kindertagesstätten
  • die Vernetzung diakonischer Arbeit im Dekanatsbezirk Nürnberg
  • die Durchführung und Abrechnung von Sammlungen wie Frühjahrs- und Herbstsammlung sowie Brot für die Welt

Hier wirkt die Bezirksstelle

Häufig gestellte Fragen im Pfarramt

Wo gibt es Hilfen für Menschen in Notlagen?

Die Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit (KASA) unterstützt Menschen mit sozialen oder finanziellen Problemen. Sie hilft im Umgang mit Ämtern und Behörden.

Die Stadtmission Nürnberg berät Sie in fast allen Lebenslagen.

Über weitere Angebote der Diakonie und anderer Träger informiert Sie die Bezirksstelle.

Die Suchfunktion auf der Homepage des Vereins Diakonie zu Hause e.V. hilft Ihnen, die richtige Diakoniestation für Ihre Kirchengemeinde zu finden.

Nützliche Links & Downloads

Kontakt

Diakon Gerhard Gruner Diakonie im Dekanat

c/o Stadtmission Nürnberg e.V., Pirckheimerstraße 16a
90408 Nürnberg

(0911) 35 05 - 149
(0911) 35 05 - 188

gerhard.gruner@stadtmission-nuernberg.de

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg