Betreutes Wohnen in Gastfamilien

Zwei Frauen sitzen auf der Couch und füllen am Couchtisch ein Formular aus. Zwei Frauen sitzen auf der Couch und füllen am Couchtisch ein Formular aus.

Überblick

Intensive Unterstützung in einem familiären Umfeld

Den ganz normalen Alltag in einer Familie miteinander teilen, im Haushalt mithelfen und so lernen, wieder »normal« zu leben. Das können Menschen mit einer Behinderung im Betreuten Wohnen in Gastfamilien der Stadtmission Nürnberg.

Das Angebot richtet sich an erwachsene Menschen mit einer Behinderung, die Unterstützung im Alltag brauchen, aber nicht auf stationäre Hilfen angewiesen sind. Die Gastfamilien benötigen keine speziellen Qualifikationen. Gastfamilien können sowohl eheliche als auch nichteheliche Lebensgemeinschaften, Alleinerziehende mit und ohne Kinder sein.

Wenn Sie eine Gastfamilie suchen oder sich vorstellen können, einen Menschen mit einer Behinderung bei sich aufzunehmen, dann wenden Sie sich bitte an den Fachdienst.

Gut zu wissen

Nützliche Links & Downloads

Aktuelle Nachrichten alle anzeigen

Kontakt

Profilbild der Leiterin des Betreuten Wohnens, Bärbel List

Bärbel List Leitung

Pirckheimerstraße 16
90408 Nürnberg

(0911) 935 955 – 5
(0911) 935 955 - 72

spdi@stadtmission-nuernberg.de (allgemein)

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg