Betreutes Wohnen für Menschen mit seelischer Erkrankung

Ein Mann sitzt einem anderen Mann gegenüber und lächelt. Ein Mann sitzt einem anderen Mann gegenüber und lächelt.

Überblick

Individuelle Hilfen für Menschen mit psychischen Problemen

Wohnen und den eigenen Haushalt führen, Arbeiten und die Freizeit gestalten, Kontakte und Beziehungen aufbauen, am kulturellen Leben teilhaben, mit wenig Geld zurechtkommen: Für Menschen mit einer psychischen Behinderung oder Erkrankung ist es oft eine große Herausforderung, das eigene Leben im Alltag zufriedenstellend zu gestalten. Manche benötigen dafür individuelle Hilfen.

Das Ambulante Betreute Wohnen für Menschen mit seelischer Erkrankung bietet circa 130 Menschen genau solche persönlich abgestimmten Hilfen.

Die Mitarbeitenden unterstützen ihre Klienten*innen

  • bei der Klärung familiärer Beziehungen,
  • beim Kontaktaufbau und der Gestaltung sozialer Beziehungen,
  • bei der Selbstversorgung und beim Wohnen,
  • bei der Suche nach Arbeit und Beschäftigung und deren Aufrechterhaltung,
  • bei der Freizeitgestaltung,
  • beim Umgang mit ihrer seelischen Erkrankung und Unterstützung auf dem Weg zur Genesung.

Ziel des Ambulanten Betreuten Wohnens für Menschen mit seelischer Erkrankung ist es, die Eigeninitiative und Selbsthilfe der Klienten*innen zu stärken: Damit sie ihr alltägliches Leben selbstständig und gut meistern.

Angebote

Aufnahme

Das Ambulante Betreute Wohnen bietet vielfältige und wirksame Hilfeleistungen. Wer diese in Anspruch nehmen will, muss aktiv an der Verbesserung der eigenen Lebenssituation arbeiten möchten. Das heißt, die Klienten*innen müssen daran interessiert sein, ihre gesundheitliche Verfassung zu verbessern. Nur, wenn sie die vielfältigen Angebote in Einzelarbeit und Gruppenangeboten aktiv nutzen, können sie Fortschritte machen.

Weitere Informationen zu den Aufnahmebedingungen und den Bewerbungsbogen finden Sie im Download-Bereich.

Nützliche Links & Downloads

Aktuelle Nachrichten alle anzeigen

Kontakt

Profilbild des Einrichtungsleiters Mario Wagenbrenner (Betreutes Wohnen für Menschen mit seelischer Erkrankung)

Mario Wagenbrenner Einrichtungsleiter

Berliner Platz 8 (Rückgebäude)
90489 Nürnberg

(0911) 815 25-0 (Sekretariat)
(0911) 815 25-30 (Sekretariat)

bewo@stadtmission-nuernberg.de (Sekretariat)

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg