Heilpädagogische Tagesstätte

Überblick

Die Regelschule ist nichts mehr für Ihr Kind?

Ihr Kind hat in der Grundschule Probleme? Es kann sich nicht konzentrieren, verhält sich auffällig und auch Zuhause ist die Situation angespannt? Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Kind noch nicht oder derzeit nicht mehr in die Regelschule passt, vielleicht sogar bereits entlassen wurde, ist vielleicht die Heilpädagogische Tagesstätte der richtige Ort für ihr Kind.

Familienergänzende Nachmittagsbetreuung im Martin-Luther-Haus

In der Heilpädagogischen Tagesstätte verbringen Kinder im Grundschulalter mit einer guten bis sehr guten Begabung ihren Nachmittag. Diese besondere Art von Nachmittagsbetreuung umfasst 5 Kleingruppen mit je 8 Plätzen. Die Kinder werden von je 2 pädagogischen Fachkräften individuell und intensiv gefördert. Hier erleben die Kinder einen konstanten, strukturierten und konsequenten Gruppenalltag.

Die Schwerpunkte der Heilpädagogischen Tagesstätte

Was Sie sonst noch wissen müssen

Für welche Kinder ist die Heilpädagogische Tagesstätte geeignet?

Das Angebot richtet sich an Kinder im Grundschulalter und deren Familien. Die Kinder haben folgende Schwierigkeiten:

  • Störungen im Sozialverhalten oder eine seelische Behinderung
  • Aufmerksamkeitsstörungen (mit und ohne Hyperaktivität)
  • Tiefgreifende Entwicklungsstörungen
  • Traumatisierungen
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Auffälligkeiten im Lern- und Sozialverhalten

Die Heilpädagogische Tagesstätte arbeitet im Auftrag des Jugendamtes. Diesem und den Eltern sind die Mitarbeitenden berichtspflichtig. Die Hilfe wird in halbjährlichen Hilfeplangesprächen auf ihre Wirksamkeit überprüft.

Die Hilfe zur Erziehung in einer Tagesgruppe wird für 2 Jahre bewilligt.

Die Heilpädagogische Tagesstätte möchte sowohl Kind als auch Eltern stärken. Ziel ist es, die Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern und den Verbleib in der Familie zu sichern. Zudem soll das Kind wieder in die Regelschule gehen können. (§27 SGB VIII – Hilfe zu Erziehung, §32 SGB VIII Erziehung in einer Tagesgruppe)

Nützliche Links & Downloads

Aktuelle Nachrichten alle anzeigen

Kontakt

Anne Wieneke Einrichtungsleiterin

Neumeyerstr. 45
90411 Nürnberg

(0911) 520 10 – 20 00
(0911) 520 10 – 13 50 (Empfang des Martin-Luther-Hauses)

anne.wieneke@stadtmission-nuernberg.de

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg