Pflegezentrum Hephata

Eine Mitarbeiterin spielt mit einem Bewohner im Rollstuhl Kniffel. Eine Mitarbeiterin spielt mit einem Bewohner im Rollstuhl Kniffel.

Überblick

Wärme – Licht – Geborgenheit

Im schönen Wohn- und Pflegezentrum Hephata am Nürnberger Nordostpark sind pflegebedürftige Menschen zuhause. Besonders geeignet ist Hephata für ältere Menschen mit Demenz. Einmalig in Nürnberg ist das Angebot für jüngere pflegebedürftige Menschen. Sie erhalten in einem eigenen Wohnbereich extra für sie angepasste, medizinische Pflege und soziale Betreuung.

Das Pflegezentrum Hephata bietet 149 vollstationäre Pflegeplätze sowie Kurzzeitpflege für Menschen mit den Pflegegraden 2 bis 5 an.

Ein Blick in Hephata

Virtueller Rundgang

Angebote

Kostenrechner Hephata

Hilfreiche Informationen

Pflegegrad

Hephata betreut Pflegebedürftige ab dem Pflegegrad 2 bis Pflegegrad 5.

Freie Plätze:
Ein Platz im Doppelzimmer für eine Dame im Beschützenden Bereich.

Für Informationen oder eine Vormerkung wenden Sie sich bitte an Gabriele Volz von der Seniorenberatung oder an den Einrichtungsleiter Andrew Scheffel.

In Gesundheitseinrichtungen mit regelmäßig mehr als 20 Beschäftigten ist ein*e Beauftragte*r für Medizinproduktesicherheit als zentrale Stelle (vgl. § 6 MPBetreibV) gesetzlich vorgeschrieben.
In Hephata ist dies Gabriele Würl.
Sie erreichen Frau Würl unter der Rufnummer (0911) 23 98 11 34 oder per E-Mail: gabriele.wuerl@stadtmission-nuernberg.de

Nützliche Links & Downloads

Aktuelle Nachrichten alle anzeigen

Kontakt

Andrew Scheffel Einrichtungsleiter

Neumeyerstraße 31
90411 Nürnberg

(0911) 23 98 – 10
(0911) 23 98 – 11 00

hephata@stadtmission-nuernberg.de (Sekretariat)

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg