Entwickler*in IT/Prozessdigitalisierung (m/w/d) Verwaltung

40 Stunden/Woche, unbefristet, ab sofort

Jetzt direkt bewerben:

Die Stadtmission Nürnberg e.V. ist ein großer, evangelischer Träger sozialer Einrichtungen in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen. Als etabliertes, diakonisches Unternehmen sind wir Teil einer lebendigen Kirche und innovativer Anbieter sozialer Hilfen für Menschen jeder Altersklasse, Konfession und Herkunft (www.stadtmission-nuernberg.de). In unserem Unternehmensverbund beschäftigen wir in 70 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.900 Mitarbeitende.

Zur Abteilung: 
Wir betrachten gemeinsam mit unseren Einrichtungen und Fachabteilungen wie deren Geschäftsabläufe heute funktionieren und erarbeiten mit Fachwissen und Kreativität dazu ein optimales digitales Prozessmodell.
Schema F gibt es bei uns nicht – Spaß an der IT und an neuen Ideen stehen bei uns im Vordergrund! Wir laden Sie herzlich dazu ein, gewohnte Wege zu verlassen, anders zu denken und neue Konzepte selbständig zu verwirklichen.

So können Sie sich einbringen:

  • Sie setzen unternehmensinterne Projekte und Aufgaben mithilfe des von uns eingesetzten ECMS DocuWare bzw. DocuWare Workflow Manager, DocuWare Forms um.
  • Sie administrieren unser Dokumenten- und Workflowmanagement-Systemen und die damit entwickelten Prozesse.
  • Sie dokumentieren zuverlässig Projektfortschritte und Ergebnisse.
  • Selbstständig bereiten Sie Beratungsgespräche mit unseren Kunden*innen vor und führen diese im Team durch.
  • Sie wirken aktiv an der digitalen Transformation unserer Prozesslandschaft mit und sind für die Implementierung neuer IT-gestützter Verfahrensansätze verantwortlich
  • Sie identifizieren Optimierungspotentiale und setzen diese in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen um
  • Sie leisten 1st- und 2nd-Level Support für Benutzeranfragen aus dem Bereich Dokumentenmanagement.

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische oder IT-orientierte Ausbildung, idealerweise im Bereich Systemintegration, Wirtschaftsinformatik oder haben vergleichbare Berufserfahrung.
  • Sie konnten bestenfalls bereits Erfahrung mit Dokumentenmanagementsoftware (z.B. DocuWare) und im Umgang mit SQL sammeln.
  • Sie haben im Optimalfall bereits Erfahrung mit der Administration von Microsoft SharePoint.
  • Erfahrung im klassischen oder agilen Projektmanagement wäre wünschenswert.        
  • Sie haben eine Affinität für Themen der IT und ein sicheres Auftreten in diesem Kontext.
  • Unserem diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und tragen diesen gerne mit.

Das können Sie von uns erwarten:

  • Wir eröffnen Ihnen ein anspruchsvolles und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem gemeinnützigen Unternehmen.
  • Durch anteilige Mobilarbeit und familienfreundliche Angebote können Sie Beruf und Privatleben flexibel koordinieren.
  • Enger Austausch und konstruktive Zusammenarbeit im Team stärken Ihnen den Rücken.
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen gehören bei uns zum Standard.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Familienbudget,
  • Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tage.
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch den Betriebsarzt sind in Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement enthalten.

Kontakt & Bewerben

Wenn Sie neugierig geworden sind, bewerben Sie sich bitte über die unten angegebene E-Mail Adresse bis zum 29.02.2024.

Stadtmission Nürnberg e. V.
IT/TK Abteilung
Bernd Renz
Pirckheimerstraße 16a    
90408 Nürnberg
T. (0911) 35 05 190
bernd.renz@stadtmission-nuernberg.de

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren.

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg