Ärztliche Leitung (m/w/d) Therapiezentrum Wolkersdorf

20 Wochenstunden, unbefristet, ab sofort

Jetzt direkt bewerben:

Die Stadtmission Nürnberg e.V. ist ein großer, evangelischer Träger sozialer Einrichtungen in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen. Als etabliertes, diakonisches Unternehmen sind wir Teil einer lebendigen Kirche und innovativer Anbieter sozialer Hilfen für Menschen jeder Altersklasse, Konfession und Herkunft (www.stadtmission-nuernberg.de). In unserem Unternehmensverbund beschäftigen wir in 70 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.900 Mitarbeitende.

So können Sie sich einbringen:

  • Sie tragen die ärztliche Gesamtverantwortung für das Therapiezentrum, insbesondere für die medizinische Diagnostik, Behandlungsplanung, Dokumentation und Versorgung der Rehabilitanden*innen.
  • Professionell, fachkundlich und vertrauensvoll arbeiten Sie mit der Einrichtungsleitung der Rehabilitationseinrichtung zusammen.
  • Versiert unterstützen Sie die diagnostische und psychotherapeutische Arbeit unserer Psychotherapeuten*innen, insbesondere bei Fragen zu psychiatrisch Auffälligkeiten einzelner Rehabilitanden*innen.
  • Gewissenhaft übernehmen Sie die Dokumentation und sind verantwortlich für die Berichterstellung Ihrer fachlichen Arbeit gemäß der Vorgaben der Kostenträger.

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über eine der folgenden Ausbildungen:
  • Facharzt*ärztin für Psychiatrie und Psychotherapie bzw. mit Zusatzbezeichnung Psychotherapie.
  • Arzt*ärztin für Psychiatrie und Neurologie mit Zusatzbezeichnung Psychotherapie.
  • Facharzt*ärztin für Innere Medizin bzw. Allgemeinmedizin mit Zusatzbezeichnung Psychotherapie.
  • Sie verfügen über Berufserfahrung und eine fundierte Expertise in der Suchtkrankenhilfe, idealerweise in der stationären Rehabilitation.
  • Ihnen sind die gesetzlichen Bestimmungen sowie die Grundlagen der Rehabilitation »Abhängigkeitserkrankungen« bekannt.
  • Sie arbeiten selbstständig und wissen Ihren Arbeitsalltag sehr gut zu organisieren.
  • Sie sind bereit, Verantwortung für Ihren Fachbereich zu übernehmen.
  • Unserem kirchlich-diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und vertreten ihn aktiv. Sie sind Mitglied in einer christlichen Kirche (AcK). 

Das können Sie von uns erwarten:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit großen Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Ein multiprofessionelles eam freut sich auf Sie und ist motiviert, mit Ihnen ein vielfältiges Angebot umzusetzen.
  • Sie können Sie Ihre Arbeit flexibel gestalten und nach Absprache anteilig in Mobiler Arbeit erledigen.
  • Ihre Vergütung erfolgt, sofern von ihnen gewünscht, auf Honorarbasis oder nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Familienbudget, Jahressonderzahlungen (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tage.
  • Durch verschiedene arbeitnehmer- und familienfreundliche Angebote können Sie Ihr Berufs- und Privatleben gut miteinander vereinbaren.
  • Mit dem JobRad können Sie für sich und Ihre Familie günstig Fahrräder anschaffen.

Kontakt & Bewerben

Wenn Sie neugierig geworden sind, bewerben Sie sich bitte über die unten angegebene E-Mail Adresse bis zum 29.02.2024.

Stadtmission Nürnberg e. V.
Therapiezentrum Wolkersdorf
Einrichtungsleiterin
Dagmar Schmitt-Blaufuß 
Baimbacher Straße 2
91126 Schwabach Wolkersdorf
T. (0911) 6323190
d.schmitt-blaufuss@stadtmission-nuernberg.de

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren.

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg