Zwei Frauen stehen an einer Stange mit aufgehängten Kleidungsstücken. Eine der Frauen begutachtet einen Pullover.Zwei Frauen stehen an einer Stange mit aufgehängten Kleidungsstücken. Eine der Frauen begutachtet einen Pullover.

Mitarbeitende*r (m/w/d) Lager und Warenannahme Fundgrube Erlangen

7 Stunden/Woche, ab sofort, befristet bis 30.03.2026

Jetzt direkt bewerben:

Die Stadtmission Nürnberg e.V. ist ein großer, evangelischer Träger sozialer Einrichtungen in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen. Als etabliertes, diakonisches Unternehmen sind wir Teil einer lebendigen Kirche und innovativer Anbieter sozialer Hilfen für Menschen jeder Altersklasse, Konfession und Herkunft (www.stadtmission-nuernberg.de). In unserem Unternehmensverbund beschäftigen wir in 70 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.900 Mitarbeitende.

So können Sie sich einbringen:

  • Sie arbeiten im Team des Kleiderladens der Diakonie Erlangen bestehend aus vier hauptamtlichen und 25 ehrenamtlichen Mitarbeitenden.
  • Engagiert unterstützten Sie die Kollegen*innen bei der Abgabe der Kleidung und bei der Entgegennahme der Kleiderspenden.
  • Verantwortungsbewusst übernehmen Sie allgemeine Lagerarbeiten, organisieren das Lager und sortieren die Kleidung.
  • Zudem übernehmen Sie Reinigungsarbeiten im Laden.

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben Freude an der Mitarbeit in einem sozialen Arbeitsfeld im Bereich der Armutsprävention.
  • Sie bringen sich gerne in das Team des Kleiderladens ein.
  • Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B.
  • Unseren Kunden*innen treten Sie freundlich und interessiert entgegen.
  • In stressigen Situationen behalten Sie den Überblick.
  • Unserem diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und tragen diesen gerne mit.

Das können Sie von uns erwarten:

  • Wir bieten Ihnen eine interessante und vielseitige Aufgabe mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem engagierten Team.
  • Aufgrund der flexiblen Arbeitszeiten bis maximal 18.00 Uhr und i.d.R. von montags bis freitags können Sie Ihre Freizeit gut planen.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Familienbudget, Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tage.
  • Durch verschiedene arbeitnehmer- und familienfreundliche Angebote können Sie Ihr Berufs- und Privatleben gut miteinander vereinbaren.
  • Mit dem JobRad können Sie für sich und Ihre Familie günstig Fahrräder anschaffen.
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch den Betriebsarzt sind in Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement enthalten.

Kontakt & Bewerben

Wenn Sie neugierig geworden sind, bewerben Sie sich bitte über die unten angegebene E-Mail Adresse bis zum 10.03.2024.

Stadtmission Nürnberg e. V.
Diakonie Erlangen / Kirchliche Allgemeine Sozialarbeit
Monika Köhler
Raumerstr. 9
91054 Erlangen
T. (09131) 6301 - 143
monika.koehler@diakonie-erlangen.de

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren.

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg