Pädagogische Fachkraft (m/w/d) (Sozialpädagogin/Sozialpädagoge B.A./Diplom (m/w/d) oder Erzieher/Erzieherin (m/w/d) Überregionales Beratungszentrum

40 Stunden/Woche, ab dem 21.04.19, befristet bis 31.07.2019

Die Stadtmission Nürnberg e.V. ist ein großer diakonischer Träger sozialer Einrichtungen in der Metropolregion Nürnberg. Als etabliertes, diakonisches Unternehmen sind wir Teil einer lebendigen Kirche und innovativer Anbieter sozialer Hilfen für Menschen jeder Altersklasse, Konfession und Herkunft (www.stadtmission-nuernberg.de).

In unserem Unternehmensverbund beschäftigen wir in 67 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.700 Mitarbeitende.

So können Sie sich einbringen:

  • Einzelbegleitung für einen 12-jährigen Jungen
  • Unterstützung des Jungen bei der Bewältigung von schulischen Anforderungen am Vormittag und Integration in der Gruppe
  • Betreuung und Förderung des Jungen mit einem Störungsbild im Bereich des Sozialverhaltens im Rahmen einer stationären und therapeutischen Intensivgruppe
  • Entwicklung und Umsetzung von geeigneten individualpädagogischen Angeboten
  • Mitwirkung und Gestaltung in der Erziehungsplanung
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team (Psychologie, Psychiatrie, Schule, Heilpädagogik, etc.)

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Sozialpädagogen*in (m/w/d) oder Erzieher*in (m/w/d)
  • Sie verfügen über Berufserfahrung mit Kindern in psychisch und sozial belasteten Situationen.
  • Sie sind durchsetzungsfähig, belastbar und konfliktfähig.
  • Im pädagogischen Alltag bieten Sie den Kindern Halt und Orientierung, in Krisensituationen beweisen Sie Souveränität.
  • Sie haben Grundkenntnisse über psychische/psychiatrische Krankheitsbilder von Kindern.
  • Unserem diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und tragen diesen gerne mit.

Das können Sie von uns erwarten:

  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich mit Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Kollegiales Miteinander in einem multiprofessionellen Team
  • Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Hohe Sensibilität für Belange des Kinderschutzes
  • Vergütung nach AVR-Bayern inklusive Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, VWL, Jahressonderzahlung und zwei zusätzliche freie Tage
  • Fahrtkostenermäßigung durch ein Jobticket beim VGN

Kontakt

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich bis zum 25.03.2019 an:

Stadtmission Nürnberg e.V.

Kinder- und Jugendhilfeverbund Martin-Luther-Haus

Überregionales Beratungszentrum (ÜBZ)

Frau Marion Gebhardt

Neumeyerstraße 45

90411 Nürnberg

T. 0911 52010 4000

marion.gebhardt@stadtmission-nuernberg.de

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg