Fachärztin/Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie Jugend-Reha

20 - 40 Stunden/Woche, ab dem 01.09.20

Die Stadtmission Nürnberg e.V. ist ein großer, evangelischer Träger sozialer Einrichtungen in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen. Als etabliertes, diakonisches Unternehmen sind wir Teil einer lebendigen Kirche und innovativer Anbieter sozialer Hilfen für Menschen jeder Altersklasse, Konfession und Herkunft (www.stadtmission-nuernberg.de). In unserem Unternehmensverbund beschäftigen wir in 69 professionell geführten Einrichtungen und Diensten sowie 11 Tochtergesellschaften über 1.900 Mitarbeitende.

Wir suchen für die neu entstehende stationäre Rehabilitationseinrichtung für psychisch kranke Jugendliche in Nürnberg eine/n engagierte/n   Fachärztin/Facharzt (m/w/d) für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie.

Die Stelle ist unter einer ärztlichen Leitung oder als eigenständige Leitung gestaltbar.

So können Sie sich einbringen:

  • Verantwortungsbewusst tragen Sie die ärztliche Leitung für die Einrichtung.
  • in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden und der Einrichtungsleitung gestalten und begleiten Sie den Betriebsbeginn der Einrichtung.
  • Offen und professionell vertreten Sie die medizinischen Belange der Einrichtung nach innen und außen.
  • Sie arbeiten mit Zuweisenden zusammen und beteiligen sich an der Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit.

Ihre ärztlichen Aufgaben sind:

  • Sie übernehmen die Aufnahme – und Entlassuntersuchungen mit der sozialmedizinischen Beurteilung.
  • Zudem liegen in Ihrem Aufgabengebiet die Diagnostik und Befunderhebung nach ICF und ICD 10.
  • Sie versorgen unserer Rehabilitanden*innen fachärztlich-psychiatrisch. Hierzu gehört auch die Verordnung der Medikamente und Überwachung der pharmazeutischen Therapie.
  • Professionell führen Sie bei Bedarf Kriseninterventionen durch.
  • Zuverlässig erstellen Sie Verlängerungs-, Verlegungs- und Entlassberichte nach den Vorgaben der gesetzlichen Krankenversicherung und anderer Träger (Rentenversicherung).
  • Sie nehmen an Fallvorstellungen und Supervision teil und leiten das nichtärztliche Personal der eingebundenen Fachdienste fachlich an.
  • Mit den niedergelassenen Fachärzten*innen und Kliniken kooperieren Sie offen.

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben die Ausbildung zum/zur Facharzt*ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie erfolgreich abgeschlossen.
  • Idealerweise bringen Sie bereits sozialmedizinische und rehabilitationsmedizinische Kenntnisse mit.
  • Ihr breites psychiatrisch-psychotherapeutisches Wissen und Ihr sozialpsychiatrisches Interesse erleichtern Ihnen den Einstieg.
  • Sie arbeiten sowohl eigenverantwortlich, engagiert und verantwortungsbewusst als auch team- und rehabilitandenorientiert.
  • Unserem kirchlich-diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und vertreten ihn aktiv. Sie sind Mitglied in einer christlichen Kirche (AcK).

Das können Sie von uns erwarten:

  • Unser ärztlicher Dienst bietet eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem jungen, motivierten und kollegialen Team.
  • Bei der Jugendreha erhalten Sie einen innovativen und stabilen Arbeitsplatz mit Gestaltungsmöglichkeiten und familienfreundlichen Arbeitszeiten ohne Nacht- und Wochenenddienste.
  • Die Stelle eignet sich gut für berufliche Wiedereinsteiger*innen.
  • Eine Hospitation ist nach Absprache möglich.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Familienbudget, Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tage.
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch den Betriebsarzt sind in Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement enthalten.
  • Durch die Fahrtkostenermäßigung des VGN-Jobtickets kommen Sie vergünstigt an Ihren Arbeitsplatz und Ihre privaten Ziele.

Kontakt

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung schriftlich bis zum 31.05.2020 an:

Stadtmission Nürnberg e. V.

Elke Ernstberger, Bereichsleitung

Pirckheimerstr. 16a

90408 Nürnberg

T. (0911) 3505-179

ulla.wiesheier@stadtmission-nuernberg.de (Sekretariat)

 

Möglichkeit zu Rückfragen bei der Bereichsleitung Frau Ernstberger unter T. (0911) 3505-179 oder bei der Projektleitung Frau List unter T. (0911) 935 955-74.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren.

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg