Erzieherin/Erzieher (m/w/d) oder Heilerziehungspflegerin/Heilerziehungspfleger (m/w/d) Therapeutische Kindertagesstätte

36,5, ab sofort, Befristungsgrund: befristet mit Grund nach §14 Absatz 1 TzBfG: Mutterschutz/Elternzeit, Klassifizierungsnr: MLH_TheraKiTa_EZ/HE/2

Der Kinder- und Jugendhilfeverbund Martin-Luther-Haus ist ein Lebensort für Kinder, ein Chancengeber. Es ist ein Haus für Kinder, die Hilfe und Unterstützung dabei brauchen, ihren Weg zu finden und zu gehen. In acht stationären und teilstationären Einrichtungen helfen die pädagogischen und psychologischen Fachkräfte ca. 200 Kindern und Jugendlichen mit individuellen Beeinträchtigungen, ihre jungen Persönlichkeiten zu stärken. Das Martin-Luther-Haus ist ein Teil der Stadtmission Nürnberg e.V. – einem großen, evangelischen Träger, der in seinem Unternehmensverbund in rund 70 Einrichtungen ca. 1900 Mitarbeitende in der Metropolregion Nürnberg-Erlangen beschäftigt.

Die Therapeutische Kindertagesstätte ist ein Erziehungs- und Förderangebot für Kinder ab 3 Jahren bis zur Einschulung mit gravierenden emotionalen Störungen, Verhaltens- und Entwicklungsstörungen. Die Mitarbeitenden setzen sich zum Ziel, im Rahmen der Tagesstättenarbeit Kinder und deren Familien zu unterstützen. Die Einrichtung umfasst drei Gruppen mit insgesamt 18 Plätzen.

So können Sie sich einbringen:

  • Sie übernehmen die pädagogische Betreuung und Förderung von Kindern mit gravierenden Entwicklungsverzögerungen und Verhaltensauffälligkeiten in einer Kleinstgruppe.
  • Eigenständig entwickeln Sie geeignete individual- und gruppenpädagogische Angebote und setzen diese in die Praxis um.
  • Zudem arbeiten Sie im Gruppenalltag nach heilpädagogischen Ansätzen.
  • Engagiert gestalten Sie die Erziehungs- und Förderplanung der einzelnen Kinder mit.
  • Mit unseren internen und externen Partnern*innen im Hilfeprozess arbeiten Sie konstruktiv zusammen.
  • Mit den Familien, Angehörigen und Bezugspersonen der Kinder kooperieren Sie wertschätzend.

Das bringen Sie mit:

  • Sie können eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Erzieherin oder Heilerziehungspflegerin vorweisen.
  • Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch Klarheit, Durchsetzungsfähigkeit und Eindeutigkeit im fachlichen Handeln aus.
  • Im pädagogischen Alltag bieten Sie den Kindern Halt und Orientierung. Sie gehen sensibel und reflektiert auf deren Bedürfnisse ein.
  • In Krisensituationen beweisen Sie Souveränität. Gerade hier sind Ihre Konflikt-, Belastungs- und Abgrenzungsfähigkeit gefragt.
  • Sie haben bereits Berufserfahrung im Vorschulbereich gesammelt.
  • Wünschenswert sind Grundkenntnisse über Entwicklungsstörungen sowie psychische/psychiatrische Krankheitsbilder von Kindern und jungen Menschen. Diese erleichtern Ihnen den Einstieg.
  • Sie sind offen dafür, Musik und Bewegung als Ausdrucksmittel zu nutzen.
  • Unserem diakonischen Auftrag fühlen Sie sich verbunden und tragen diesen gerne mit.

Das können Sie von uns erwarten:

  • Freuen Sie sich auf einen interessanten Tätigkeitsbereich mit Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Sie arbeiten selbstständig in einem aufgeschlossenen, kollegialen und multiprofessionellen Team.
  • Die praxisnahe Einarbeitung inkl. interner und externer Fortbildungen erleichtern Ihnen den Einstieg.
  • Regelmäßige Fortbildungen sowie Supervision stärken Sie in Ihrem Tun.
  • Der Kinder- und Jugendhilfeverbund Martin-Luther-Haus versichert Ihnen eine hohe Sensibilität für die Belange des Kinderschutzes.
  • Ihre Vergütung erfolgt nach den Richtlinien der Diakonie AVR-Bayern inkl. Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, familienfreundliche Leistungen, Beihilfe, vermögenswirksame Leistungen, Familienbudget, Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und zwei zusätzliche freie Tage.
  • Angebote zur Erhaltung Ihrer Gesundheit, vergünstigte Gesundheitsförderung und die Betreuung durch den Betriebsarzt sind in Ihrem betrieblichen Gesundheitsmanagement enthalten.
  • Durch die Fahrtkostenermäßigung des VGN-Jobtickets kommen Sie vergünstigt an Ihren Arbeitsplatz und Ihre privaten Ziele.

Kontakt

Wenn Sie neugierig geworden sind, bewerben Sie sich bitte bis 02.07.2021 über unser Onlineportal.

Stadtmission Nürnberg e.V.

Ständige Vertretung der Bereichsleitung für den Geschäftsbereich Kinder- und Jugendhilfe / Einrichtungsleitung d. Therapeutischen Kindertagesstätte

Margit Buhl

Neumeyerstr. 45

90411 Nürnberg

T. (0911) 520 10 -6000

margit.buhl@stadtmission-nuernberg.de

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren.

Jetzt bewerben

Bewerben Sie sich bitte über das Bewerbungsportal unter nachfolgendem Link:

Jetzt bewerben!

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg