Ehrenamt in der Psychisch-Kranken-Hilfe

Drei ältere Frauen, die miteinander Karten spielen. Drei ältere Frauen, die miteinander Karten spielen.

Betreuungsverein

Der Betreuungsverein übernimmt die gesetzliche Betreuung für Menschen, die sich nicht mehr selbst um ihre Angelegenheiten kümmern können. Außerdem berät er Angehörige, Nahestehende und Ehrenamtliche, die die gesetzliche Betreuung übernehmen.

Engagieren Sie sich gerne für andere? Haben Sie keine Angst vor Behörden und davor, Verantwortung zu übernehmen? Auch Sie können ehrenamtlich gesetzliche*r Betreuer*in werden. Der Betreuungsverein und der Arbeitskreis Gesetzliche Betreuung Nürnberg beraten Sie gerne. Weitere Informationen zum Thema ehrenamtliche Betreuung erhalten Sie hier.

Kontakt

Dr. Katharina Iseler Einrichtungsleiterin

Krellerstr. 3
90489 Nürnberg

(0911) 376 54 -107 (Sekretariat)
(0911) 376 54 -108 (Sekretariat)

betreuungsverein@stadtmission-nuernberg.de

Wir brauchen Ihr Einverständnis!

Wir benutzen Drittanbieter, um Kartenmaterial einzubinden. Diese können persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln. Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einwilligung.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Sozialpsychiatrischer Dienst

Der Sozialpsychiatrische Dienst bietet Menschen mit einer psychischen Erkrankung und deren Angehörigung nicht nur Beratung, sondern ist auch eine Begegnungsstätte. Als ehrenamtliche/r Mitarbeitender leiten Sie gemeinsam mit einem/einer Kollegen*in ein Gruppenangebot für die Besucher*innen (z.B. kreative Angebote, Sport, Singen, Frühstücksgruppen uvm.). In der Einzelbegleitung unterstützen Sie Menschen mit einer Psychischen Erkrankung und verbringen beim Spazieren gehen oder einem Café-Besuch gemeinsam Zeit.

Kontakt

Karl Weilnböck

Pirckheimerstraße 16
90408 Nürnberg

T. (0911) 93 59 55 - 5

karl.weilnboeck@stadtmission-nuernberg.de

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg