Kindernotfonds

Kindern in Not eine Chance geben

Die finanziellen Nöte vieler Eltern belasten auch deren Kinder. Kinderarmut bedeutet von allem weniger: weniger Bildungschancen, weniger kulturelle Teilhabe, weniger Bewegung, weniger Sozialkontakte, weniger gesunde Ernährung.

Wir erleben die Not der Kinder hautnah

Daniel läuft im Winter in einem dünnen Pullover herum, weil das Geld für eine Winterjacke fehlt. Selinas Brille ist seit Wochen nur notdürftig mit Heftpflaster geklebt. Für eine neue ist kein Geld da. Unsere Mitarbeitenden stellen bei Hausbesuchen fest: Hannah und Mario haben kein eigenes Bett. Diese Beispiele stehen stellvertretend für viele Mädchen und Jungen, die von der Stadtmission betreut werden. Ihre Eltern können ihnen häufig nicht helfen. Selbst für kleinste Anschaffungen und Ausgaben fehlt das Geld.

Mit unserem Kindernotfonds unterstützen wir Eltern bei der Finanzierung solcher alltäglichen Hürden.

Durch Ihre Spende ermöglichen Sie den Kindern:

  • Einen Schreibtisch oder Computer zum Lernen
  • Fahrtkosten und Trikot für den Sportverein 
  • Ein eigenes Fahrrad 
  • Besuch von Kindertheater, Tiergarten oder Schwimmbad 
  • Teilnahme an Klassenfahrten und Ausflügen 
  • Schultasche und ausreichendes Schulmaterial 
  • Ein warmes Mittagessen im Kindergarten oder in der Schule
  • Gezielte Nachhilfe 
  • Ein eigenes Bett 
  • Kleidung, Brille oder Medikamente

Armut grenzt aus. Mit Ihrer Spende helfen Sie, dass dies nicht der Fall ist.

Vielen Dank! 

Spendenkonto:
Stadtmission Nürnberg e.V.
IBAN: DE71 5206 0410 1002 5075 01
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank eG
Stichwort: Kindernotfonds

Hier können Sie auch einfach und sicher online spenden.

Nützliche Links & Downloads

Kontakt

Jochen Nußbaum Leiter Spenden/Fundraising

Pirckheimerstraße 16a
90408 Nürnberg

(0911) 3505 - 108
(0911) 3505 - 151

jochen.nussbaum@stadtmission-nuernberg.de

Ihr Ansprechpartner für Fragen rund um das Thema Spenden

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg