Tandemprojekt startet: Azubis begleiten Senioren*innen in die digitale Welt

Informationsveranstaltung zu Digitale Angeboten des Seniorennetzwerkes Ziegelstein & Buchenbühl am 12.10.22

Ob man selbstständig und selbstbestimmt leben kann, hängt heute wesentlich davon ab, ob ein Zugang zur digitalen Welt besteht. Das Projekt »Wege in die digitale Welt für Ältere« soll Seniorinnen und Senioren neue Möglichkeiten eröffnen, am sozialen Leben teilzuhaben und ihren Alltag zu gestalten. Das Seniorennetzwerk Ziegelstein und Buchenbühl erweitert darum sein digitales Angebot in Kooperation mit dem Seniorenamt.

Erste Schritte mit Smartphone oder Tablet
Zielgruppe des Projekts sind zunächst ältere Menschen, die bislang offline sind und jetzt ihre ersten Schritte in die digitale Welt machen wollen. Ihnen gilt das Angebot »Erste Schritte mit Smartphone oder Tablet«. Das Besondere dabei ist, dass das Seniorennetzwerk hier mit Auszubildenden der Fa. Fürst zusammenarbeitet, die dieses Angebot durchführen.
Bei der Einführung lernen und üben Sie in der 1:1-Begleitung durch eine*n Auszubildende*n

•           die Grundfunktionen des Smartphones kennen
•           die Bedienung des Touchscreen-Bildschirms
•           die Bedienung eines Messanger-Dienstes, z.B. Whatsapp
•           wie die Internetsuche funktioniert
•           die für Sie wichtigen Applikationen (Apps)

Wir laden Sie zu einer Informationsveranstaltung zu diesen Themen in unser Digitalcafé ein!
Mittwoch, 12.10.2022, 14:30 – 16:00 Uhr
Gemeindesaal der ev. Kirchengemeinde Melanchthon, Gumbinnerstr. 10

Anmeldung und Information:
Andrea Zink-Hirsch
Koordinatorin Seniorennetzwerk Ziegelstein und Buchenbühl
Burgschmietstraße 4, 90419 Nürnberg
T. (0911) 217 59-25
andrea.zink-hirsch@stadtmission-nuernberg.de

Hilfe im Leben – Stadtmission Nürnberg